Softer Butterkuchen mit Pudding-Impfung

Hallo Ihr Lieben,

ich war mal wieder in meiner Backstube und habe diesen tollen Kuchen für Euch ausprobiert. Einen Butterkuchen kennt ja jeder, diesem wird noch zusätzlich mit Hilfe einer Garnierspritze oder Spritzbeutel Pudding eingespritzt. 

Er ist so locker und saftig geworden, meine Verwandschaft hat den Kuchen nur so inhaliert. :-)

Auf jeden Fall ein tolles Rezept mit Wiederholungsgarantie. Dieses Rezept ist für den gr. Ofenzauberer gedacht, die Hälfte des Rezeptes passt aber auch in die Ofenhexe.

Viel Spaß beim nachmachen.

Download
Geimpfter Butterkuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB
Kuchen aus einer Form von Pampered Chef

Guten Appetit! :-)

Hefeteig

Hefeteig wie im Rezept zubereiten und 1 Std. gehen lassen.

Pampered Chef, großer Ofenzauberer

Den Ofenzauberer gut einfetten. Den Teig durchkneten und auf dem gr. Ofenzauberer ausrollen.

Pudding laut Rezept zubereiten.

Pampered Chef großer Ofenzauberer mit Hefeteig

Mit dem Finger oder Löffelstiel Löcher bis auf den Boden der Form eindrücken. Nun mit einem Spritzbeutel oder Garnierspritze in die Löcher den Pudding spritzen. Den Pudding gut unter den Teig Spritzen, der Teig darf sich ruhig aufwölben.

 

Pampered Chef großer Ofenzauberer mit Hefeteig

So sieht der Teig vor dem Backen aus. 

Etwas lustig. :-)

Pampered Chef großer Ofenzauberer mit Hefeteig

Der Teig wird erst 15 Minuten angebacken und dann kommt die Zucker- Zimt- Mischung darüber. Hier seht Ihr das fertige Backergebnis.

Pampered Chef großer Ofenzauberer mit Hefeteig

Durch die Mandelstifte bekommt der Kuchen eine knackige Note.

Kuchen aus einer Form von Pampered Chef

In das Stück möchte man doch sofort reinbeißen, oder?

Hier sieht man toll, wie fluffig er ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0