Zwetschgen-Streusel-Kuchen

Zwetschgen-Streusel-Kuchen vom großen Ofenzauberer

Hallo Ihr Lieben, 

zu dieser Jahreszeit kommt man an Zwetschgenkuchen ja gar nicht vorbei, oder? Diese leckere und saftige Frucht gepaart mit einem leckeren Boden und mürben Streuseln - Einfach himmlisch!

Dieses Rezept ist perfekt für den großen Ofenzauberer oder die Hälfte des Rezepts passt gut in die Ofenhexe.

Viel Spaß beim nachmachen.

 

Download
Zwetschgen-Streusel-Kuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Großer Ofenzauberer von Pampered Chef, belegt mit Kuchenteig und Teigroller

Den Teig mit einer Küchenmaschine oder dem Thermomix kneten. 

Großen Ofenzauberer einfetten und den Teig in der Form mit einem Teigroller ausrollen.

Stoneware-Form mit Kuchenteig und Pflaumen belegt

Zwetschen entkernen und halbieren und auf dem ausgerollten Teig belegen.

 

Ich habe sehr viele Früchte genommen. ;-)

Zwetschenkuchen vor dem Backen in einer Stoneware-Form in der größe eines Backblechs

Streusel laut Rezept herstellen und über den Zwetschgen verteilen.

Fertig gebackener Pflaumenkuchen im großen Ofenzauberer

Backofen vorheizen und laut Rezept backen. 

 

Hier könnt Ihr sehen, wie saftig der Kuchen geworden ist.

 

Im nächsten Bild seht Ihr, dass der Boden aber nicht durchgeweicht, sondern toll knusprig ist. Das kann nur die Stoneware! :-)

 

Frisch gebackener Pflaumenkuchen fertig angerichtet aus einem Desserteller

Sehr lecker mit Sahne oder Vanilleeis.

 

Oben total saftig und der Boden mürbe und knusprig. So soll der Kuchen sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0