Karibischer Kokoskuchen


Saftiger Kokoskuchen aus dem kleinen Zaubermeister

Hallo Ihr Lieben,

 

eine leckere Variante vom klassischen Kokoskuchen ist der "Karibische Kokoskuchen". Er kann schnell und ohne viel Aufwand im kleinen Zaubermeister gebacken werden, der Kuchen wird dadurch ausgesprochen saftig und locker. Für den köstlichen Geschmack dieses saftig-exotischen Kuchens sorgen vor allem die Kokosmilch für den Teig und der Limettensaft für das Topping. Probiert es aus und verwöhnt Eure Lieben damit zum Geburtstag oder einfach nur mal so zwischendurch. Der Karibische Kokoskuchen ist auch ein tolles Mitbringsel für eine gemütliche Kaffeerunde oder als Geschenk für eine erwiesene Gefälligkeit. Nach dem Motto: Mit Liebe gebacken!

 

Gutes Gelingen mit dem Kleinen Zaubermeister von Pampered Chef und Guten Appetit wünscht Euch Eure Steffi!

 

Download
Karibischer Kokoskuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB
Kleiner Zaubermeister von Pampered Chef auf einer Holzarbeitsplatte

Kleinen Zaubermeister enfetten und mit Kokosflocken ausstreuen.

 

Backofen vorheizen:  180°C Ober-Unterhitze

Kleiner Zaubermeister von Pampered Chef auf einer Holzarbeitsplatte mit Kuchenteig gefüllt

Den Rührteig laut Rezept mit einem Handmixer, Küchenmaschine oder dem Thermomix anrühren und in den kleinen Zaubermeister geben.

 

 

 

Kleiner Zaubermeister von Pampered Chef auf einer Holzarbeitsplatte mit Kuchenteig gefüllt

Die Oberfläche mit Kokosflocken bestreuen und 

mit geschlossenem Deckel 70 Min. backen.

 

Bitte Stäbchenprobe durchführen und ggf. Backzeit verlängern.

 

 

Kuchen aus der Form stürzen und gut abkühlen lassen.

Kokoskuchen auf einer grauen Servierplatte

Puderzucker mit Limettensaft verrühren und als Glasur über den Kuchen geben.

 

 

Kokoskuchen auf einer grauen Servierplatte angeschnitten

Guten Appetit!

 

 

Eure Steffi

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Sanne (Sonntag, 24 Juni 2018 11:25)

    Sieht der lecker aus���

  • #2

    Lucia (Samstag, 10 August 2019 16:40)

    Hallo Steffi,
    dank deinem Rezept heute hab ich den erst Rührkuchen gebacken der nicht 'speckig' so sagt man hier bei uns geworden ist!!!!

    Vielen Dank!

  • #3

    Steffi Ebbing (Samstag, 10 August 2019 21:54)

    Hallo Lucia, das freut mich wirklich sehr!!

  • #4

    Alex (Dienstag, 10 September 2019 21:20)

    Hallo, muss ich für den Frieden Ofenmeister die doppelte Menge nehmen

  • #5

    Steffi Ebbing (Dienstag, 10 September 2019 21:23)

    Ich empfehle das nicht, weil es dann ein Riesen Kuchen wird und ich Dir keinerlei Angaben zur Backzeiten und Temperatur geben kann. Wenn du das Rezept verdoppelst, dann hilft nur ausprobieren.

  • #6

    Alex (Dienstag, 10 September 2019 21:40)

    Danke. Und im großen Bäker?

  • #7

    Steffi (Dienstag, 10 September 2019)

    Dieser Kuchen ist ein "Kastenkuchen" Er ist in jeder Kastenform zu backen, bevorzugt im kleinen Zaubermeister oder im Zauberkasten. der große Bäker ist eine 3 Liter Auflaufform, das passt in keiner Weise. Aber probiere es gerne aus und berichte dann. :-)