· 

Senner-Saaten-Kruste


Senner-Saaten-Kruste aus dem Ofenmeister

Hallo Ihr Lieben,

 

wenn Ihr auf der Suche nach einem leckeren und einzigartigem Familienbrot seid, welches Ihr bequem und einfach im Ofenmeister  zubereiten könnt, dann habe ich für Euch das perfekte Rezept.

 

Das Familienbrot zeichnet sich nicht nur durch seine einzigartige Kruste, sondern auch durch seinen intensiven Geschmack aus und sorgt zudem für eine lang anhaltende Sättigung. Mit dem Rezept und dem Ofenmeister  könnt Ihr Euer Familienbrot genau so zubereiten, wie Ihr es am liebsten mögt.

 

Mit seinem hohen Anteil an Roggen- und Dinkelmehl und den verschiedenen Saaten, sorgt das Brot für eine tolle und anhaltende Sättigung über mehrere Stunden. Das herzhafte Brot kann zudem sowohl mit süßen als auch mit herzhaften Belägen genossen werden. Echte Leckermäuler genießen das Familienbrot auch einfach nur mit frischer Butter. 

 

Viel Spaß beim nachbacken  

 

Eure Steffi

 

 

Download
Senner-Saaten-Kruste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 764.4 KB
Saaten in Glasschüssel

Die Saaten müssen vor der Teigerstellung mit heißem Wasser zum Quellen gebracht werden.

 

Dies benötigt ein bis zwei Stunden Zeit. Das Quellen ist wichtig, damit die Saaten im späteren Familienbrot angenehm weich sind und nicht durch den Backvorgang vollständig austrocknen.

Brotteig in grosser Edelstahl-Schüssel

Lasst den fertigen Teig erst einmal in Ruhe stehen. Es ist wichtig, dass Ihr den Teig abdeckt, damit er  nicht austrocknet.

 

Er sollte für mindestens zwei Stunden in aller Ruhe gehen können. Nur so können sich die Poren im Brot bestens entwickeln und Ihr erhalten ein angenehm fluffiges Endergebnis.

 

Brotteig auf Backmatte

Gebt den Teig nun auf eine gut bemehlte Unterlage. Hier könnt Ihr nun durch das Falten des Teiges einen Brotlaib formen. Je besser Ihr das Brot faltet, umso schöner wird die Oberfläche nach dem Backen.

 

Ofenmeister mit Saaten ausgestreut

Bestreut den gefetteten Ofenmeister mit den restlichen Saaten. Diese sorgen für eine angenehme Kruste und einen tollen Crunch. Außerdem intensiviert Ihr durch diese Saaten nochmals das Aroma des gesamten Brots.

Probiert es einfach aus.

Teiglinge im Ofenmeister von Pampered Chef

Selbstverständlich könnt Ihr auch zwei einzelne Brote statt eines großen Laibs formen. So bleibt das Familienbrot länger frisch und besser portionierbar. Hierzu einfach den Teig im Vorfeld portionieren und zwei Laibe passend zur Form falten.

Frisch gebackenes Brot im Ofenmeister

Das fertige Brot kann sofort nach dem Backen aus der Form genommen werden. Ihr könnt an der krossen Kruste mit den gut eingebackenen Samen erkenne, wie gut Euer Familienbrot geworden ist. Gebt dem Brot anschließend die Möglichkeit in aller Ruhe auszukühlen. Erst danach kann es gut und einfach geschnitten werden.

 

Das Familienbrot die perfekte Grundlage für ein kräftiges Frühstück oder Abendessen. Ihr könnt sehr gut erkennen, wie gut und feinporig sich das Familienbrot beim Backen entwickelt hat.

 

Aufgeschnittenes Brot auf Holzbrett

Wie Ihr im Rezept und in den Fotos sehen könnt, ist das Familienbrot nicht nur ein echter Blickfang und sieht unsagbar lecker aus, sondern äußerst einfach in der Zubereitung. Ihr benötigt zwar ein wenig Zeit für die Teigerstellung, doch davon geht die meiste Zeit für die Wartephasen drauf. Ihr könnt also noch viel unternehmen, während Ihr Euer leckeres Familienbrot backt. Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Vergnügen beim Nachbacken und einen guten Hunger beim ersten Anschnitt des Brotes. Ihr werdet begeistert sein!

 

Guten Appetit!

Viele leckere Brotrezepte findet Ihr unter Rezepte Ofenmeister.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christa Koch (Montag, 21 Januar 2019 09:37)

    Super leckeres Brot!!! Mein Mann meint: dass Beste überhaupt!
    Der TM5 hat allerdings beim Teig gestreikt und die Masse nicht richtig gemischt - Kitchen Aid half da weiter.
    Das Ganze braucht wirklich etwas mehr Zeit in der Vorbereitung, aber das Resultat überzeugt.
    Mhm....