· 

Ofengeschnetzeltes Züricher Art


Ofengeschnetzeltes Züricher Art mit Semmelknödeln

 

Hallo Ihr Lieben, 

dieses sehr leckere All-in-one Gericht begeistert Eure ganze Familie.  Mini-Semmelknödel treffen auf Champignons und Schnitzelfleisch. Eine leckere Weißwein-Rahmsoße rundet dieses Gericht fein ab.  

 

Kurz in der Pfanne Champignons und Fleisch anbraten und dann alles in die Stoneware geben.

Im Backofen gart alles zusammen vor sich hin und nach Geschmack könnt Ihr es noch mit etwas Käse überbacken.

Ein Gericht mit sehr wenig Aufwand aber großem Geschmack.

Das Ofengeschnetzelte könnt in der Ofenhexe, großen Bäker, runde Form und auch im Ofenmeister zubereiteten.

 

Viel Spaß beim Nachmachen.

 

Eure

 

 

Steffi

 

Download
Ofengeschnetzeltes Züricher Art.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB
Auflaufform aus Ton in grauer Farbe mit Semmelknödel gefüllt

Die Mini-Semmelknödel in die Ofenhexe gaben und verteilen.

Bratpfanne mit Champignons und Schnitzel

In einer Pfanne Champignons und Fleisch anbraten und würzen.

Auflaufform aus Ton in grauer Farbe mit Champignons und Schnitzel befüllt

Fleisch und Champignons in die Ofenhexe geben und dann in der Pfanne die Soße laut Rezept herstellen.

Auflaufform aus Ton in grauer Farbe mit Champignons und Schnitzel befüllt und mit Käse bestreut

Backofen vorheizen.

 

Auflauf mit Käse bestreuen und überbacken.

Auflaufform aus Ton in grauer Farbe mit Champignons und Schnitzel befüllt

Guten Appetit!

Auflaufform aus Ton in grauer Farbe mit Champignons und Schnitzel befüllt

Das Rezept ist auch für die runde Stoneware geeignet.

Weitere leckere Rezepte findet Ihr unter Rezepte Ofenhexe und Rezepte runde Stoneware Form

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Elke (Montag, 29 April 2019 07:47)

    Hallo Steffi,
    sind die Knödelchen aus dem Kühlregal oder zum Anrühren?
    Dann kann ich heute beim Einkaufen gleich mal danach schauen.
    Danke.
    Liebe Grüße
    Elke

  • #2

    Steffi Ebbing (Montag, 29 April 2019 07:59)

    Hallo Elke, Bitte keine zum anrühren nehmen. Miniknödel findest du in jedem Supermarkt im Regal. Nicht in der Kühlung.