Apfelkuchen vom runden Stein


Apfelkuchen vom runden Stein "White Lady"

Hallo Ihr Lieben, 

warum backen wir Apfelkuchen immer in einer Springform oder auf dem Blech? Passend zum Muttertag habe ich mal eine andere Version für Euch, die Muttis werden Augen machen, wenn Ihr Sie damit überascht.

 

Das leckere Rezept ist von meiner Kollegin Susanne Gawlik und der Apfelkuchen mit knuspriger Mandelhaube passt perfekt auf den großen runden Stein. Ihr könnt Euch auf ein süß-saftiges Kuchenerlebnis freuen. Dazu einen Schlag Sahne oder eine Kugel Vanilleeis und das Kuchenglück ist perfekt. Mein Lieblingseis zu Kuchen ist aktuell die Sorte "Salted Caramel"

 

Natürlich habe ich auch eine "Springform-Version" für Euch. :-)

 

Guten Appetit!

 

Eure 

 

Steffi

 

P.s. Die Zutatenliste findet Ihr weiter unten.

 

Download
Apfelkuchen vom runden Stein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 278.4 KB
Stoneware Stein mit Kuchenteig belegt

Den Teig mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine herstellen. 

 

Stoneware-Form gut einfetten.

 

Teig auf die Form geben und glattstreichen.

 

Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Flache Backform aus Ton mit Apfelkuchen belegt

Die Apfelspalten auf den Teig geben und den Kuchen für 10 Minuten backen. 

 

 

Stoneware Stein mit Kuchenteig belegt

In der Zwischenzeit das Mandel-Knusper Topping auf dem Herd oder im Thermomix 

zubereiten.

 

Form nach den 10 Minuten aus dem Backofen nehmen und das Topping gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. 

 

Dann den Kuchen noch ca. 15 Minuten fertig backen.

Stoneware Stein mit Pafelkuchen und Mandelhaube

Das goldige Backergebnis. :-)

 

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen und nach Belieben mit Sahne oder Vanilleis verfeinern.

Apfelkuchen auf Schieferplatte angerichtet auf grauer Holz-Arbeitaplatte

Guten Appetit!

Weitere Rezepte für den runden Stein findet Ihr unter Rezepte runder Stein.

Apfelkuchenrezept

Kommentar schreiben

Kommentare: 0