Kleine Senner-Saaten-Kruste


Kleine Senner-Saaten-Kruste aus dem kleinen Zaubermeister

Hallo liebe Hobbybäcker, 

dieses Rezept kennt Ihr bestimmt schon aus dem Ofenmeister von mir. Heute gibt es das Familienbrot in der kleineren Version.

Gebacken habe ich das Rezept im kleinen Zaubermeister sieht zwar wirklich klein aus, ist aber auch ein Raumwunder und Ihr bekommt auch 750 g - 800 g Brote daraus.

 

Die kleine Senner-Saaten Kruste ist ein Mischbrot mit hohem Körneranteil. Es geht sehr auf und die Kruste ist krachend knusprig. 

 

Ich hoffe, dass Euch dieses Rezept genauso gut gefällt wie mir.

 

Viel Spaß beim Nachbacken.

 

Eure

 

Steffi

 

 

Download
Kleine Senner-Saaten-Kruste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.8 KB
Glasschüssel mit Saaten auf Arbeitsfläche

Die Saaten werden mit kochendem Wasser aufgegossen damit die Körner quellen können. Das hat den Vorteil, dass Euer Brot wesentlich saftiger wird und nicht so schnell austrocknet.

Brotteig in grosser Edelstahl-Schüssel

Der Teig in einer Küchenmaschine anrühren bzw. kneten lassen. 

In einer Schüssel mit Deckel gehen lassen.

Brotteig auf Backmatte

Eine Teigunterlage oder Arbeitsfläche mit Mehl besteuben und den Teig darauf geben.

Durch wiederholtes Falten des Teiges einen Laib formen.

Kleiner Zaubermeister mit Saaten ausgestreut

Den kleinen Zaubermeister einfetten und mit restlichen Saaten ausstreuen.

Das hat 2 Vorteile:

  1. Ihr geht sicher, das das Brot nach dem Backen gut aus der Form gestürzt werden kann.
  2. Die saaten geben dem Brot noch einen tollen Körnerboden.

 

Teigling im kleinen Zaubermeister von Pampered Chef

Den Laib nach dem Formen noch mit Saaten bestreuen und gut andrücken. Laib einschneiden und in den Zaubermeister legen.

 

Der Backofen braucht nicht vorgeheizt zu werden.

 

 

Frisch gebackenes Brot im kleinen Zaubermeister

Hier seht Ihr das tolle Backergebnis, der Teig ist wunderar aufgegangen und die Körnerkruste spricht für sich.

 

Nach dem Backen sofort aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 

Ein wirklich tolles Brotrezept mit Geling-Garantie.

Aufgeschnittenes Brot auf Holzbrett

Nach dem Abkühlen könnt Ihr das Brot wunderbar aufschneiden und die Porung ist wirklich perfekt. So muss ein gutes Brot aussehen.

 

Das Brot schmeckt wirklich der ganzen Familie und ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken.

 

 

Viele weitere Brotrezpte findet Ihr unter Rezepte kleiner Zaubermeister.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0