Thai Curry im Ofenmeister von Pampered Chef®
Rezept

Curry aus dem Backofen von Pampered Chef®

Thai-Curry mit Kokosmilch

Der Geschmack Asiens aus dem Backofen

Currypaste ist eine typische Zutat für thailändische Gerichte. Mein Tipp: Wenn du die Paste zuerst in einem kleinen Topf anröstest, bringt du ihre Aromen am besten zur Entfaltung. Gemeinsam mit cremiger Kokosmilch und Limettensaft kreierst du den charakteristisch exotischen Geschmack eines Thai-Currys. Verwende die Stoneware Ofenmeister von Pampered Chef(R) für deine Curry-Gerichte. So erzielst du automatisch eine authentische Konsistenz.

Currypasten gibt es in verschiedenen Farben und damit Schärfegraden. Du kannst sie als Fertigprodukt kaufen oder selber zubereiten. Grundlage der Currypasten sind, neben verschiedenen Kräutern und Gewürzen, immer getrocknete Chilischoten. Gelbe Currypaste enthält Kurkuma als Farbgeber und ist relativ mild. Rote Currypaste ist die mittelscharfe Variante. Beide basieren auf roten Chilischoten. Grüne Currypaste ist am schärfsten. Sie besteht bis zu 50 Prozent aus grünen Chilischoten. Welche Paste du für dein Thai-Curry nimmst, liegt ganz an deinen persönlichen Vorlieben.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept