Rezept Blaubeerkuchen vom großen Ofenzauberer von Pampered Chef®
Rezept

Blaubeerkuchen mit Knusperkruste vom Blech

Erfrischender Blechkuchen mit Obst

Köstlicher erfrischender Blaubeerkuchen

In den Monaten Juli und August ist Blaubeer-Zeit. Die schmackhaften leicht säuerlichen Beeren schmecken pur aus der Hand, auf einem Vanille-Eis oder auch mit Nüssen in einem feinen Blaubeerkuchen. Der Kuchen passt zu nahezu jedem Anlass und ist mit einem Klecks geschlagener Sahne das Highlight zu jedem Geburtstag, Familienfeiern oder auch einfach zum nachmittäglichen Kaffeeklatsch mit Freunden. Die Masse mit saurer Sahne ist in wenigen Minuten zubereitet und führt in Kombination mit den säuerlichen Blaubeeren und den feinen Nüssen zu wahren Gaumenfreuden.

Zum Backen des Blaubeerkuchens eignet sich eine flache Backform wie der großer Ofenzauberer plus von Pampered Chef®. Die flache Form wird inklusive Rand gut gefettet und die zuvor zubereitete Masse eingefüllt. Kurz links und rechts angehoben, verteilt sich die Kuchenmasse von alleine im Blech. Danach werden die Blaubeeren gleichmäßig auf der Kuchenmasse verteilt und mit der Nuss-Zucker-Mischung bestreut. Nach etwa 45 Minuten ist der Blaubeerkuchen goldbraun gebacken und sollte danach in der Form auskühlen. Das einzigartige an diesem Blaubeerkuchen ist, dass er ohne Boden gebacken wird. Dadurch bleibt der Kuchen lange frisch und schmeckt auch noch am nächsten oder übernächsten Tag. Guten Appetit.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept