Rezept Emser Brot aus dem Zauberkasten von Pampered Chef®
Rezept

Emser Brot aus dem Ofen

Brot ohne lange Zubereitungszeit selber backen

Körniges Emser Brot mit feinem Malzgeschmack

Selbst gemacht schmeckt einfach gut. Das körnige Emser Brot backst Du ganz einfach ohne Sauerteig, ohne lange Zubereitungszeiten und ohne Backmischung aus dem Handel. Durch das enthaltene Dinkelmehl trägt das feine Brot zu einer gesunden Ernährung bei. Dinkel enthält höherwertiges Eiweiß, mehr Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe. Der feine Geschmack des Emser Brots erklärt sich bei einem Blick in die Zutatenliste. Kräftiges Malzbier, süßer Honig, Balsamico-Essig und frischer Joghurt sorgen für eine sehr aromatische Krume. Eine knusprige Kruste mit Biss erhält das Emser Brot durch eine bunte Saatenmischung. Bis du das fertige Brot aus dem Ofen ziehen kannst, musst Du aufgrund der Ruhe- und der Backzeit mit einer Zubereitungszeit von etwas mehr als zwei Stunden rechnen.

Die Zubereitung des Teigs ist denkbar einfach. Nachdem Du Zucker, Hefe und das Malzbier verrührt hast, werden die restlichen Zutaten zugegeben und zu einem homogenen Teig verknetet. Durch die dunkleren Mehlsorten und das Malzbier hat der Teig jetzt schon eine schöne bräunliche Färbung. Nach der Ruhezeit wird der Teig zu einem Laib geformt und in den Zauberkasten plus von Pampered Chef® gelegt. Die gut gefettete Form wird zuvor mit einem Teil der Saatenmischung ausgelegt. Der fertige Laib wird dann mit den restlichen Saaten bestreut und kommt für etwa 60 Minuten in den Backofen. Zum Auskühlen legst Du den gebackenen Laib einfach auf ein Kuchengitter.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept