Rezept geschmorte Auberginen mit Nudeln aus dem Gusstopf von Pampered Chef®
Rezept

Geschmorte Auberginen aus dem Ofen

Vegetarisches Rezept - einfach und lecker!

Geschmorte Auberginen auf türkische Art

"Imam Bayildi" bedeutet im Deutschen soviel wie "Der Imam fiel in Ohnmacht". Das Schwinden seiner Sinne lässt sich vielleicht damit erklären, dass er über den köstlichen Geschmack ganz außer sich geriet.
Die bekannteste antolische Geschichte hinter dieser Bezeichnung erzählt jedoch Folgendes: Der Imam heiratete die Tochter eines Olivenölhändlers, die sehr großzügig mit Olivenöl in der Küche hantierte. Diese Verschwendung soll ihn schlichtweg umgehauen haben. Das Originalrezept zu diesem köstlichen Gericht für türkische geschmorte Auberginen wurde bereits 1844 in einem Kochbuch erwähnt.

Wichtig ist, das Olivenöl nicht so hoch zu erhitzen. Es wäre schade um die wertvollen Inhaltsstoffe des gesunden Öls.
Spitzpaprika schmeckt im Gegensatz zum üblicheren Gemüsepaprika eher pfefferig-pikant. Vor allem die rote Variante schmeckt dennoch angenehm süßlich. Angeblich enthält Spitzpaprika auch mehr Vitamin C.
Das kleingeschnittene Gemüse kann im Gusstopf von Pampered Chef® angebraten, anschließend im selben Topf im Ofen fertig geschmort und darin auch serviert werden.
Sehr gut schmeckt herrlich duftender Basmati-Reis dazu. Und das Tüpfelchen auf dem I ist der orientalisch-aromatische Joghurt-Dip. Wer keine frische Minze hat, kann auch getrocknete verwenden. Du kannst auch eventuell einen halben Teelöffel Kreuzkümmel hinzufügen, dann schmeckt es noch orientalischer.
Sollte wider Erwarten nicht alles aufgegessen werden, schmeckt das aufgewärmte Gericht auch am nächsten Tag noch sehr lecker.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

HIER GEHT ES DIREKT ZUM REZEPT