Rezept Hummus von Pampered Chef®
Rezept

Hummus selbstgemacht

Leckerer Kichererbsen-Dip - ganz einfach selber machen!

Hummus

Als Dip zu Gemüse oder Crackern oder als Aufstrich auf dem Brot: Hummus ist herrlich wandelbar und besticht durch seine luftige Konsistenz. Dabei handelt es sich um Kichererbsenpüree, das mit verschiedenen Gewürzen und Sesammus verfeinert wird. Traditionell gibt es diesen leckeren Dip als Mezze zu verschiedenen anderen Mezze. Dabei handelt es sich um eine traditionelle Art des Servierens verschiedener Vorspeisen im Nahen Osten.

Diese orientalische Spezialität gibt es auch fertig zu kaufen. Jedoch wirst Du mit diesem simplen und leckeren Rezept, kaum noch darauf zurückgreifen wollen.

Die Hauptzutat von Hummus sind Kichererbsen. Kichererbsen enthalten viel pflanzliches Protein und sollten daher insbesondere im Ernährungsplan von Veganern regelmäßig vorkommen. Außerdem enthalten sie viele Ballaststoffe, die lange sättigen und den Darm gesund halten. Für dieses Rezept habe ich Kichererbsen aus der Dose verwendet. Das erspart den langen Einweich- und Kochprozess.
Für den typischen Hummusgeschmack ist zudem Sesammus, das sogenannte Tahini, verantwortlich.
Eiskaltes Wasser ist die Geheimzutat, um die perfekte cremig-fluffige Konsistenz zu erhalten.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept