Brot und Brotscheiben für Rezept Milchbrot Tangzhong aus dem Zauberkasten
Rezept

Japanisches Milchbrot von Pampered Chef®

Hokkaido Milchbrot extra fluffig mit watteweichem Teig

Konnichiwa aus dem Zauberkasten

Wenn ich an Japan denke kommen mir Kirschblüten in voller Pracht und natürlich leckeres Sushi in den Sinn. Aber die kreativen Happen sind längst nicht alles was dort auf den Teller kommt und fabelhaft schmeckt.

Neben Reis in vielen Variationen ist das Milchbrot Tangzhong eine teigige Alternative, die die Geschmacksnerven mit einer leckeren Komposition aus süßen und milchigen Komponenten kitzelt. Milch? Ja! Denn obwohl ein Großteil der Inselbewohner keine Laktose verträgt wird dieses fluffige Brot mit guter Milch und Hefe angesetzt.

Die Fermentation gelingt in überraschend kurzer Zeit und begründet den ursprünglichen Namen: "Tangzhong". Mit dem Zauberkasten von Pampered Chef hast du das Brot im Nu gebacken. Bei der Herstellung rolle ich drei gleichgroße Teigteile zu Kugeln und positioniere diese direkt nebeneinander. So ergibt sich nach dem Backen ein wirklich schönes und leichtes Brot.

Deine Gäste werden dich fragen wie du das weiche Milchbrot gezaubert hast. Während sie es z. B. mit süßen Aufstrichen genießen kannst du berichten, dass Hokkaido die zweitgrößte Präfektur Japans ist und im kühlen Norden der Insel liegt. Frische Sommermonate und schneereiche Winter machen die Region aus. Von hier stammt nicht nur der bekannte Kürbis, sondern auch die mit 3.6 Fettanteil sehr reichhaltige Hokkaido Milch.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept