Rezept Low Carb Käsekuchen aus der Quiche- & Tarteform von Pampered Chef®
Rezept

Low carb Käsekuchen aus dem Ofen

Käsekuchen lecker selber backen - ganz ohne Kalorien!

Köstlicher, kalorienarmer Käsekuchen

Cheesecake geht immer! In meiner Kindheit entdeckte ich meine Liebe für diesen Kuchen mit seinem köstlichen, vollmundigen Vanillegeschmack und der herrlich cremigen Konsistenz. Auch heute ist es eine besondere Freude für mich, wenn ich mir ein großes Stück frisch gebackenen Käsekuchen gönne.

Mein Low Carb Cheesecake kommt dem Original von Oma sehr nahe, hat jedoch keinen schweren Boden und enthält Zuckerersatz statt herkömmlichem Haushaltszucker. Somit ist er genauso cremig, aber deutlich kalorien- und zuckerärmer als ein klassischer Käsekuchen.

Praktischerweise hat man die Zutaten wie Frischkäse, Quark, Zitrone und Eier meist zu Hause, weshalb man ihn auch mal spontan sonntags backen kann, wenn man Lust auf Käsekuchen bekommt. Quark, Zitrone und Blaubeeren verleihen dem Kuchen einen pfiffigen, fruchtig-frischen Geschmack. Wenn du fettarmen Quark nimmst, ist er sehr kalorienarm und liegt nicht schwer im Magen. Die Zubereitung ist denkbar einfach und dauert lediglich 5 Minuten, während die Backzeit rund 40 Minuten beträgt. Die Quiche- & Tarteform von Pampered Chef® stellt dabei sicher, dass der Kuchen rundum gleichmäßig gebacken wird und nach dem Abkühlen nicht zusammenfällt.

Viel Spaß beim Backen und Schlemmen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept