Rezept Mandarinchen Kuchen aus der runden Ofenhexe® von Pampered Chef®
Rezept

Mandarinchen Kuchen aus dem eigenen Backofen

Kuchenrezept - fruchtig und lecker!

Paradiesisch leichter Mandarinchen Kuchen

Der fruchtig frische Mandarinchen Kuchen ist die ideale Leckerei für Deinen Kaffeetisch am Sonntagnachmittag. Der Kuchen ist einfach mit einen feinen lockeren Boden und einer leichten Füllung aus einer Paradiescreme mit fruchtigen Mandarinen zuzubereiten. Garniert wird der Kuchen mit den restlichen Filets und fein gehackten Pistazien. Durch die feine Garnitur ist der Mandarinchen Kuchen auch optisch ein Highlight. Da der fertige Kuchen mindestens zwei Stunden kaltgestellt werden muss, lässt sich das feine Backwerk einfach schon am Vormittag vorbereiten.

Sobald der Teig fertig ist, wird er in eine gut gefettete Backform gegeben. Für diesen feinen Kuchen ist die runde Ofenhexe® von Pampered Chef® ideal. Der Boden wird im vorgeheizten Backofen bei 180 °C gebacken und kühlt in der Form circa 20 Minuten aus. Die vorbereitete Paradiescreme mit den feinen Mandarinenfilets wird danach gleichmäßig in der Form verteilt. Garniert wird der Mandarinchen Kuchen, sobald er nach seiner Ruhezeit aus dem Kühlschrank kommt oder kurz vor dem Servieren. Die Filets und die Pistazien sinken dann nicht in die Creme ein. Serviert mit einem frisch gebrühten Kaffee schmeckt der feine Mandarinchen Kuchen mit Pistazien vorzüglich. Der Mandarinchen Kuchen ist auch eine Backidee für den Kindergeburtstag.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

HIER GEHT ES DIREKT ZUM REZEPT