Rezept Mandarinen-Käse-Küchlein aus der Minikuchen-Form von Pampered Chef®
Rezept

Mandarinen-Käse-Küchlein aus dem Ofen

Leckerer Käsekuchen mit viel Obst für die Kaffeetafel

Mandarinen-Käse-Küchlein

Kennst Du das: Du besuchst Deine Oma oder Mama (oder vielleicht Deinen backfreudigen Papa) und Dir weht ein Duft von köstlich süßlicher Wärme entgegen? Ein Duft, bei dem Du sofort gute Laune bekommst und der Dich tröstet, wenn es Dir mal nicht so gut geht. Es ist der Geruch nach frisch gebackenem Käsekuchen, der Dir ein genüssliches "Mmmmh" entlockt. Käsekuchen, ob mit oder ohne Boden, ist ein Klassiker auf jeder Kuchentafel.

Hast Du Dich, während ein cremig-lockerer Bissen des Kuchens in Deinem Mund schmilzt, schon mal gefragt, warum der Käsekuchen so heißt - wo doch gar kein Käse darin enthalten ist? Die Antwort ist ganz einfach: Die Grundzutat ist Quark, und der gehört zur Gruppe der Frischkäse.

Wenn Du Kaffeebesuch hast, fehlt bei Dir auf dem Tisch der Käsekuchen vermutlich nicht. Möchtest Du Deine Gäste mal mit einer besonderen Variante überraschen? Dann serviere ihnen als kleine Leckerei die Mandarinen-Käse-Küchlein. Mit der Mini-Kuchen-Form von Pampered Chef® sind sie keinesfalls komplizierter herzustellen als der klassische Käsekuchen. Die Mischung aus Quark, Eiern und Vanillepuddingpulver macht die kleinen Kuchenteile wunderbar lecker und cremig. Abgerundet wird das Geschmackerlebnis mit den Mandarinen, die die köstliche Quarkmischung durchziehen und den Küchlein einen Hauch sommerlicher Frische verleihen.

Viel Spaß beim backen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept