Rezept Oster-Muffins aus der Muffinform von Pampered Chef®
Rezept

Oster-Muffins aus dem eigenen Backofen

Süße Muffins zur Osterzeit - lecker und dekorativ!

Muffins mit Ruhestörung

Ostern ist die Zeit der Überraschungen. Kinder finden Osternester und kleine Köstlichkeiten überall, die Welt ist voller bunter Frühjahrsboten und in der Backstube wechseln sich Kuchen und Osterhasen ab. Warum also nicht Hasen mit Kuchen verbinden zu leckeren Oster-Muffins mit Häschen-Dekoration?

Muffins sind traditionell weich und fluffig, genau wie ein kleiner Hasenpuschel. Sprachwissenschaftler sind sich nicht ganz einig, aber möglicherweise kommt das Wort "Muffin" aus dem französischen Wort "moufflet", was weiches Brot bezeichnet. In der Muffin-Form von Pampered Chef® werden die Oster-Muffins fluffig und perfekt geformt. Muffins selbst kommen aber nicht aus Frankreich, sondern aus dem Vereinigten Königreich - zur Teestunde gab es für die Briten des 19.Jahrhunderts nichts Wichtigeres als ein softes Gebäckstück zur Stärkung. Die "Muffin Men" priesen auf den Straßen Londons lauthals ihre weichen Küchlein an - bis es ihnen wegen Ruhestörung untersagt wurde.

Ruhestörung bringen zu Ostern auf jeden Fall Deine Gäste in Deine Küche - mit Begeisterungsrufen, wenn sie das Grasbeet sehen, dass Du mit der Garnierspritze "Easy" auf Deine Oster-Muffins drapiert hast!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept