Rezept Philadelphia Torte aus der runden Ofenhexe® von Pampered Chef®
Rezept

Philadelphia Torte aus dem Backofen

Köstliche und leicht zuzubereitende Torte

Philadelphia Torte

Wohl kaum ein Kuchenrezept ist so vielseitig abwandelbar wie die Philadelphia Torte. Du kannst den Frischkäse pur verwenden oder ihn mit beinahe alle verfügbaren Obstsorten kombinieren. Die Torte schmeckt immer köstlich und ist leicht zuzubereiten. Da für die Herstellung des Kuchenbodens zerkrümelte Löffelbisquits verwendet werden, muss der Kuchen nicht einmal in den Ofen geschoben werden. Es genügt, ihn nach der Zubereitung für einige Stunden im Kühlschrank fest werden zu lassen. Die Philadelphia Torte kann anschließend direkt aus der Kühlung als erfrischender und fruchtiger Sommerkuchen genossen werden.
Du kannst aber auch einige Esslöffel kalten Espresso oder starken Kaffee sowohl in die Masse für den Boden als auch in die Käsemasse einrühren. Eingefleischte Kaffeetrinker wird diese Variante mit Sicherheit begeistern.
Als Alternative ist auch das Backen im Backofen bei 150 °C bis 175 °C Umluft möglich. Dabei sollte die Oberfläche nach ca. 30 Minuten mit Pergamentpapier vor zu starkem Bräunen geschützt werden.
Die rundeOfenhexe® von Pampered Chef® kann sowohl im Kühlschrank als auch im Ofen eingesetzt werden.
Für die Dekoration kannst Du nach Belieben Früchte, Nüsse oder Mandeln, Schokoborke oder Mokkabohnen verwenden. Auch Sahnetupfen sehen auf farbiger Creme appetitlich aus. Wer einen gut sortierten Kräutergarten hat, kann zusätzlich einige Minzeblättchen auflegen.Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

HIER GEHT ES DIREKT ZUM REZEPT