Rezept

Pizza-Suppe aus dem Ofen

Suppenrezept für die ganze Familie

Pizza Suppe

Vieles von dem, was man sonst als Belag für Pizza kennt, wird für diese Pizza-Suppe umgemünzt und als Einlage verwendet.
Sie ist das ideale Party-Gericht. Die Mengenangaben in meinem Rezept sind für sechs bis acht Personen gedacht. Solltest Du mehr Gäste bewirten wollen, kannst Du die Mengen entsprechend erhöhen.
Die klassischen italienischen Aromen finden sicher bei allen großen Anklang. Die Pizza-Suppe ist sehr geeignet an heißen Sommertagen, kann aber auch genauso gut an kalten Tagen zum raschen Aufwärmen verzehrt werden.

Bei den Zutaten kannst Du gern kreativ sein. So kannst Du zum Beispiel das Hackfleisch gegen Mett austauschen. Oder Du kannst das Fleisch auch komplett weglassen. Stattdessen könntest Du nach Geschmack mehr Gemüse und Schmelzkäse dazugeben. Eigentlich kannst Du nichts falsch machen. Wenn Du weniger Gemüsebrühe verwendest, kann die jetzt dickflüssigere Pizza-Suppe auch als Nudelsoße gegessen werden. So mögen Kinder Gemüse sicher gern.

Der gusseisene Topf von Pampered Chef® kann für sämtliche Arbeitsschritte eingesetzt werden. Die fertige Suppe kann damit direkt auf den Tisch gebracht werden.
Nach dem Befüllen der Teller kannst Du den Essern noch etwas geriebenen Parmesan auf die Suppe streuen. Einige Basilikumblätter verleihen ihr noch mehr italienischen Geschmack. Dazu passt am besten Baguette oder typisch italienisches Ciabatta.
Übrigens: Aufgewärmt schmeckt die Suppe noch besser!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept