Rezept Puddingteilchen vom Zauberstein von Pampered Chef®
Rezept

Puddingteilchen vom Blech

Hefegebäck gefüllt mit Vanillepuding

Puddingteilchen

Geht es Dir auch so, dass der Anblick von Puddingteilchen hinter der Glasscheibe beim Bäcker nostalgische Erinnerungen weckt? Vielleicht liegt es daran, dass es diese süßen Gebäckteile gefühlt schon immer gegeben hat. Hast Du als Kind liebend gerne um den wunderbar nach Vanille duftenden Puddingteil herum gegessen und Dir diesen für den Schluss aufgehoben? Oder gehörtest Du zu denen, die gleichmäßig den mit Zuckerglasur überzogenen Teig zusammen mit der Puddingfüllung verzehrt haben? Egal wie Du Dein Puddingteilchen genossen hast - mit Sicherheit hattest Du anschließend verklebte Finger, die Du freudig sauber geleckt hast.

Der Pudding, also eine mit Speisestärke angedickte Süßspeise, erfreut sich seit jeher großer Beliebtheit als Dessert. In Kombination mit Hefeteig ergibt sich die köstliche Variante des Puddingteilchens. Wer hat sie nur erfunden, diese Zusammenstellung aus fluffig weichem Teig und bissfestem Vanillepudding? Das ist leider nicht bekannt, vermutlich war es ein pfiffiger Bäcker, der eine Marklücke erkannt hat. Denn, wie es ein rheinischer Büttenredner treffend bemerkte, Puddingteilchen kommen bei Kaffeebesuch auf den Tisch, wenn "Kuchen zu schade wäre, Plätzchen aber zu geizig aussehen würden". In diesem Sinne: Kreiere mit meinem Rezept Deine eigenen köstlichen Puddingteilchen. Auf dem Zauberstein plus von Pampered Chef® gelingen sie Dir wie frisch vom Bäcker.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept