Kuchenscheiben auf Teller angerichtet für Rezept Schoko Kirsch Käsekuchen aus dem Zauberkasten von Pampered Chef®
Rezept

Schoko-Kirsch-Käsekuchen aus dem Ofen

Dieser Marmorkuchen ist mega saftig und leicht zu Backen

Köstlicher Schoko-Kirsch-Käsekuchen

Bei allen Schleckermäulern dürfte dieser leckere Schoko-Kirsch-Käsekuchen auf große Zustimmung stoßen. Mit diesem saftigen und fruchtigen Marmorkuchen kann man nichts falsch machen. Er kann gut die Kaffeetafel krönen oder auch zu einem feinen Tee gereicht werden. Selbst als Nachtisch macht er eine gute Figur. Es gibt sicher auch Naschkatzen, die sich gern schon zum Frühstück ein Stück davon gönnen möchten.

Die meisten Zutaten sind wahrscheinlich ohnehin vorrätig. Wer statt der Kirschkonfitüre lieber Sauerkirschen aus dem Glas verwenden möchte, kann das selbstverständlich tun. Diese werden dann anstelle der Konfitüre nach dem Abtropfen gleichmäßig auf dem dunklen Teig verteilt.
Möglicherweise erhöht sich die Backzeit dann etwas. Es empfiehlt sich daher, die Stäbchenprobe in diesem Fall besser mehrmals durchzuführen.

Wenn Du als Backform den Zauberkasten von Pampered Chef® benutzt, hast Du beste Gewähr für ein gutes Backergebnis.
Schon während der Backzeit zieht ein verführerischer Duft durch die Wohnung und macht Appetit auf diesen unwiderstehlichen Seelentröster.
Der Schoko-Kirsch-Käsekuchen schmeckt frisch besonders lecker. Gekühlt ist er für einige Tage haltbar und schmeckt auch dann noch ausgezeichnet. Daher kannst Du den Kuchen natürlich für liebe Gäste, aber auch nur für Dich allein backen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

HIER GEHT ES DIREKT ZUM REZEPT