Kuchenstück auf Teller für Rezept Schoko-Kokos-Kuchen aus dem großen Ofenzauberer
Rezept

Schoko-Kokos-Kuchen vom Blech

Leckeres Kuchenrezept für Deine Gäste

Himmlisches Kuchenrezept für Kokos-Liebhaber

Es gibt viele Geschmacks-Kombinationen, die wahre Gaumenfreuden versprechen. Mit Sicherheit trifft das auf die Kombination von Schokolade und Kokos zu. Die süße Schokolade und das intensive Aroma von Kokos passen einfach hervorragend zusammen. Egal ob weiße, helle oder dunkle Schokolade. In Kombination mit Kokos ergibt sich ein himmlischer Geschmack, der an die südländische Küche erinnert und das Herz von süßen Feinschmeckern berührt.

Der Schoko-Kokos-Kuchen beinhaltet genau diese Kombination aus Schokolade und Kokos und punktet mit süßem Geschmack aber herrlicher Kokos-Leichtigkeit. Das Besondere an diesem Rezept ist, dass die Kokosflocken nicht im Teig verarbeitet werden. Sie werden zusammen mit Zucker zu Knusperstreuseln verarbeitet und auf eine cremige Vanille-Schmand-Sahne gegeben, die auf dem saftigen Schokoladenkuchen verteilt wird. Die verschiedenen Texturen lösen im Mund dann eine wahre Geschmacksexplosion aus. Für die Zubereitung eignet sich besonders der großer Ofenzauberer, da er für das richtige Verhältnis von Teig, Creme und Kokos-Knusperstreuseln sorgt. Der Kuchen lässt sich auch prima vorbereiten für den nächsten Tag.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept