Schweineohren auf dem Zauberstein von Pampered Chef® gebacken
Rezept

Schweineohren Knuspriges Gebäck

Selbstgebackene Schweineohren mit Suchtgefahr

Knusprige Schweineohren mit Schokoladenglasur

Kennst Du Schweineohren vom Bäcker? Für mich ist das knusprige Gebäck eine schöne Kindheitserinnerung, die es immer mal "auf die Hand" gab! Schweineohren aus fein-buttrigem Blätterteig kannst Du auch ganz leicht selbst zu Hause backen. Gerade einmal eine Stunde dauert die Zubereitung, wobei ein Großteil auf die Ruhezeit des Teigs entfällt. Keine Sorge, für den Teig greifen wir hier einfach auf ein Fertigprodukt aus der Kühltheke zurück. Als weitere Zutaten benötigst Du nur noch Zucker und Kuvertüre. Damit zwischen den einzelnen Teigschichten immer eine süße, knusprige Überraschung wartet, solltest Du beim Bestreuen mit dem Zucker nicht allzu sparsam sein. Die perfekten Schweineohren haben eine goldgelbe Backfarbe.

Auf dem leicht gefetteten Zauberstein von Pampered Chef® gelingen Schweineohren besonders gut, denn die Stoneware leitet die Hitze gleichmäßig ins Gebäck. Nach dem Backen müssen die süßen Ohren aber schnell zum Auskühlen beiseite gelegt werden, damit sie nicht nachgaren. Wie knusprig das Gebäck werden soll, bestimmst Du selbst beim Schneiden des Teigs: Je dünner die Schweineohren, desto schneller backen sie aus.

Die feinen Schweineohren schmecken nur halb so gut, wenn sie nicht mit Schokolade überzogen sind. Vergiss deshalb nicht, das Gebäck ganz oder teilweise in Kuvertüre zu tauchen oder es damit zu bestreichen. Eine Tasse Tee oder Kaffee runden diese süße Sünde perfekt ab!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept