Rezept Spargelrisotto aus dem Ofenmeister von Pampered Chef®
Rezept

Spargelrisotto aus dem Ofen

Vegetarisches Risotto ohne Rühren - einfach köstlich!

Ohne Rühren: Spargel-Risotto für Faule

Endlich Spargelzeit! In diesen Wochen fällt es mir schwer, mich zwischen weißem und grünem Spargel zu entscheiden. Für dieses Rezept muss es aber einfach die grüne Variante sein, die perfekt zum Risotto-Reis und zum Parmesan passt. Grüner Spargel hat ein leicht würziges, erdiges Aroma, das sich gut im Reis behaupten kann.

Viele sagen ja, Risotto sei aufwändig, weil man dabei ständig rühren müsse. Mit dem Ofenmeister von Pampered Chef® lasse ich diese Ausrede nicht mehr gelten, denn hier gart die Speise bei geschlossenem Deckel im Ofen. Du musst also nicht ständig am Herd bleiben und das Risotto im Blick behalten.

Was wirklich wichtig ist: Wähle einen guten Risotto-Reis und verzichte beim Garen nicht auf den Weißwein. Beim grünen Spargel hast Du den Vorteil, dass Du ihn nicht wirklich schälen musst. Es reicht, die holzigen Enden zu entfernen. Die Zubereitung dauert zwar gut eine Stunde, die einzelnen Schritte sind aber nicht schwierig und die meiste Zeit geht für das Garen drauf. Damit alle Zutaten am Ende den gleichen Biss haben, muss der Reis schon vorgegart werden, bevor der Spargel ins Spiel kommt. Ein Risotto ist übrigens das falsche Gericht, um an der Butter zu sparen. Ein guter Stich, zusammen mit dem Parmesan, rundet den Geschmack erst richtig ab.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept