Suesse Osterhaeschen vom Zauberstein von Pampered Chef® - dekoriert
Rezept

Süße Osterhäschen aus dem Backofen

Tolles Rezept für leckere Hefeteig-Häschen für Euch

Feines Gebäck für das Osterfest

Häschen, hüpf' in mein Osterkörbchen! Diese leckeren Hefeteig-Häschen sind eine feine Nascherei für den Ostersonntag und machen auch dekorativ viel her. Obwohl das Gebäck fast zu schön zum Essen ist, ist das Probieren unbedingt zu empfehlen. Pur schmecken die süßen Osterhäschen genauso gut, wie mit etwas Butter oder Konfitüre als Aufstrich.

Die Häschen sehen zwar kunstvoll aus, sie zu formen ist aber gar nicht so schwer. Die Basis bildet ein süßer, fluffiger Hefeteig, den ich Dir Schritt für Schritt im Rezept erläutere. Besonders einfach kannst Du den Teig im Thermomix zubereiten, das ist aber kein Muss. Für das Anrühren und Kneten des Teigs sowie das Ruhen sind knapp 90 Minuten zu veranschlagen. Aus der Menge werden zehn gleich große Häschen. Eine schöne Idee ist es auch, eine Hasenfamilie mit kleinen und großen Figuren zu formen. Dann musst Du nur die Backzeit etwas anpassen.

Der perfekte Begleiter zum Backen der süßen Osterhäschen ist der Zauberstein von Pampered Chef®. Die Stoneware wird leicht gefettet, dann werden die Backstücke mit etwas Abstand zueinander aufgelegt. Mit Eigelb bestrichen erhalten die Hasen eine goldgelbe Backfarbe, wenn Du sie für etwa 20 Minuten im Ofen lässt. Etwas Hagelzucker ist die perfekte Dekoration.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept