Rezept Tortilla Taschen vom Zauberstein von Pampered Chef®
Rezept

Tortilla Taschen vom Blech

Finger-Food - Vegetarischer Snack auf die Hand

Veggie-Tortillas aus dem Ofen

Die mexikanische Küche funktioniert auch ohne Fleisch! Das beweist dieses Rezept für vegetarische Tortilla Taschen auf schmackhafte Weise. Für die Fladen nutze ich fertige Wraps. Es gibt sie in verschiedenen Varianten, etwa aus Vollkorn oder einer Mischung mit Maismehl. Die würzige Füllung kommt ohne das sonst typische Hack aus, dafür verwende ich Kidneybohnen, gegrillte Paprika und Mais. Statt die Wraps wie üblich zu rollen, forme ich hier Taschen, die rundum verschlossen sind. So lassen sie sich ganz leicht essen und dippen - ein tolles Finger Food für ein Buffet oder für einen lockeren Familienabend. Du entscheidest selbst, wie scharf Deine Veggie-Tortillas werden sollen, indem Du Chiliflocken in die Füllung gibst oder diese ganz weglässt. Unbedingt hinzufügen solltest Du aber geriebenen Käse. So erhält die Füllung einen speziellen Schmelz.

Ich backe die Tortilla Taschen gerne auf dem Zauberstein plus von Pampered Chef®, weil sie dort sehr gleichmäßig aufgehen und besonders knusprig werden. Ein frischer Dip ergänzt die Tortillas ideal - hast Du schon einmal einen solchen mit Avocado zubereitet? Sein Aroma wird noch bereichert, wenn Du dem Dip frischen Koriander beifügst. Pur und frisch schmeckt hingegen ein reiner Frischkäse-Joghurt-Dip ohne Gemüse und Kräuter. Probiere einfach aus, was Dir am besten schmeckt!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

HIER GEHT ES DIREKT ZUM REZEPT