Zwetschgen-Rührkuchen Rezept aus der Stoneware rund von Pampered Chef®
Rezept

Zwetschgen-Rührkuchen selber backen

Fruchtiger Kuchen aus dem eigenen Ofen

Gesundes Blau-Violett im Kuchen

Es ist Sommer, einige Bäume erstrahlen von Woche zu Woche zunehmend in tiefblau-violetter Farbe wegen ihrer länglich-ovalen, an den Enden spitz zulaufenden Früchte. Von Juli bis September, Spätsorten gibt es bis Anfang Oktober, ist Zwetschgenzeit.

Mit ihrem gelben, festen Fruchtfleisch, das beim Backen seine Form behält, eignen sich Zwetschgen bestens für einen schnellen Rührkuchen, gebacken in der Stoneware rund von Pampered Chef®.
Die gesunden, süß-sauren Früchte sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Sie stärken Immunsystem und Nerven.
Spontanen Besuch kannst du nicht nur im Sommer, sondern bis in den Herbst hinein mit einem frischen Zwetschgen-Rührkuchen überraschen. Bei 20 Minuten Arbeitszeit und 45 Minuten Backzeit gelingt dir der Kuchen im Handumdrehen. Streusel, mit Zimt oder ohne, lassen mit einem Klecks Sahne keine Wünsche offen. Möchtest du durch alle Jahreszeiten die gesunden, blauen Früchte nicht im Kuchen missen, gibt es gute Nachrichten: Sie lassen sich problemlos über ein Jahr einfrieren.

Viel Spaß beim Kuchenessen mit positivem Nebeneffekt auf Leib und Seele!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept