Stoneware - Was ist wichtig zu beachten?


Tonfläche grundsätzlich zu 2/3 belegen

Zauberstein von Pampered Chef

Alle Stoneware- Formen immer zu 2/3 belegen.

 

 

Kleiner Tipp: Solltet ihr etwas backen, was weniger als 2/3 den Stein bedeckt, einfach irgendetwas dazu legen, was grad greifbar ist. ( Kartoffelscheiben, Möhren, Zucchini...)


Tiefkühlware gut an- bzw. auftauen

Zauberstein von Pampered Chef

Alle Produkte, die aus der Tiefkühltruhe kommen, sind  für den Stein bzw. die Stoneware geeignet.

Für perfekte Backergebnisse bitte die TK-Waren sehr gut an- oder noch besser auftauen lassen.

Je aufgetauter das Lebensmittel ist, desto besser das Backergebnis.

Bitte das Gargut immer separat antauen lassen und dann erst auf den Stein legen und abbacken.

TK Produkte: Schnitzel, Pommes, Kroketten, Kartoffeltaschen, Rösti.....

Kleiner Tipp: Einfach die TK-Tüte am Vortag in den Kühlschrank legen und dann am nächsten Tag abbacken.

 

Bitte gefrorene Lebensmittel mit hoher Dichte ( Kuchen, Pizza etc..) komplett auftauen lassen.


Temperaturschocks vermeiden

Ofenmeister von Pampered Chef®

Bei den Stoneware- Formen handelt es sich um ein Naturprodukt.

 

Sollte die Form noch heiß sein- bitte kein kaltes Wasser in die Form gießen oder die Form in kaltes Wasser legen. Immer Temperaturschocks vermeiden.

 

Die Formen vor dem Reinigen immer abkühlen lassen.


Schneiden ist erlaubt

Zauberstein von Pampered Chef mit Pizzarad

Auf und in jeder Stoneware- Form darf geschnitten werden, dem Material macht dies nichts aus.

 

Mit dem Pizzarad direkt auf dem Stein schneiden? Kein Problem!