Hallo Ihr Lieben! Seit ich mit der Stoneware von Pampered Chef koche und backe, habe ich schon viele Rezepte ausprobiert, an die ich mich früher nicht herangewagt hätte. So erging es mir auch mit dem Backen von Brot. Früher dachte ich, es sei sehr aufwendig und schwierig, ein gutes Brot selber zu backen. Doch tatsächlich ist es ganz einfach, wenn man weiß wie es geht. Das im kleinen Zaubermeister gebackene Brot ist wunderbar saftig und hat eine schöne, knusprige Kruste. Dieses Rezept für...
Runde Form 26 cm Ø · 28. März 2019
Hallo meine lieben Stoneware-Freunde! Dieser lustige Käsekuchen ist der Hingucker auf jeder Kaffeetafel. Die Zutaten sind kinderleicht zusammengerührt und Ihr füllt einfach beide Teige in die Stoneware - Form Rund. Beim Backen dreht sich der Kuchenteig um, Ihr könnt dabei zuschauen. Das Ergebnis ist ein saftiger, schneller Käsekuchen der etwas anderen Art. Viel Spaß beim Nachbacken. Eure Steffi

Hallo Ihr Lieben, dieses wirklich sehr leckere Mischbrot schmeckt wirklich der ganzen Familie. Für dieses Brot braucht Ihr etwas Zeit, am Vortag wird ein kleiner Vorteig hergestellt und nach der Gehzeit über Nacht dann der Hauptteig. Dafür kommt das Brot aber mit sehr wenig Hefe aus und durch das Malzbier hat es einen ganz feinen malzigen Geschmack. Gutes Brot braucht Zeit, dieser Spruch kommt hier wirklich zum Tragen, probiert es aus, Ihr werdet begeistert sein. Ihr könnt es im kleinen...
Ofenhexe · 27. Februar 2019
Hallo Ihr Lieben, heute möchte ich euch eins meiner Lieblinge unter den geschmorten Gerichten vorstellen: Schmorsteaks. Kräftiger Fleischgeschmack, fein abgerundet. Geschmorter Hochgenuss, bei dem euch das Wasser im Mund zusammenläuft. Die Grundlage für den kräftigen Geschmack bilden natürlich die Schmorsteaks selbst. Dafür nehmt ihr Nackensteaks oder für die feinere Variante dicke Rindersteaks. Als wichtigstes Gewürz braucht ihr klassisches Steakgewürz. Eine Knoblauchzehe darf auch...

Hallo Ihr Lieben, ich habe mich das erste Mal an ein Sauerteig-Brot gewagt. Den Sauerteig habe ich selbst angesetzt, es war wirklich erstaunlich, wie leicht es ist, diesen herzustellen. Zusätzlich habe ich dem Teig Haferflocken zugefügt, die vorher mit heißen Malzbier übergossen wurden, damit sie gut quellen können. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, das Brot ist wunderbar saftig und sehr lecker im Geschmack. Durch den Sauerteig und die etwas längere Gehzeit könnt Ihr Euch auf eine...
Zauberstein · 10. Februar 2019
Hallo Ihr Lieben, kennt Ihr schottische Scones? Es ist ein sehr leckeres Gebäck was gerne zur Tea-Time gereicht wird. Die Queen im englischen Königshaus liebt diese kleinen Kuchen zur Ihrem Tee am Nachmitttag. Serviert wird es mit Marmelade oder Lemon - Curd. Sie sind so unglaublich lecker und eine klasse Alternative zu Kuchen und ein toller Begleiter zum Kaffe oder Tee. Ich habe dieses besondere Rezept bei einem Backkurs in Schottland bekommen und möchte es gerne mit Euch teilen. Die Scones...

Zauberstein · 10. Februar 2019
Hallo Ihr Lieben, heute zeige ich Euch einen Flammkuchen "Elsässer Art" vom Zauberstein. Ein Klassiker bei Pampered Chef. Mit diesem Flammkuchen hatte ich meine 1. Begegnung mit der Stoneware. Das Backergebnis hat mich damals umgehauen, der Flammkuchen war so saftig und ganz knusprig, so wie ein guter Flammkuchen eben sein soll. Voricht, absolute Suchtgefahr! Ich bereite ihn immer auf meinen Kochshows zu, weil man den Steinofeneffekt der Stoneware gut zeigen kann und weil er so unglaublich...
Hallo meine lieben Stoneware-Freunde, heute habe ich mal ein leicht süßliches Brotrezept für Euch. Perfekt für alle süßen Leckermäuler oder auch mal als Kuchenersatz zum Nachmittagskaffee. Die Banane verleiht dem Brot die Süße und der Kürbis die gelbliche Farbe. Noch ein paar Nüsse in den Teig und die harmonische Kombination aus allen Zutaten ergibt dieses saftige Brot. Als Belag ist Butter, Erdnussbutter oder ein Schoko-Aufstrich ideal. Ihr könnt das Rezept im kleinem...

Ofenmeister/ Zaubermeister · 31. Dezember 2018
Hallo Ihr Lieben, das leckere Mazbiergulasch ist ein Gericht mit hoher Suchtgefahr. Es ist so schnell zubereitet, weil das Fleisch nicht angebraten wird. Ihr gebt einfach alle Zutaten in den Ofenmeister, Deckel drauf und ab in den Backofen. Es schmort ca. 2,5 Std vor sich hin und das Ergebnis ist eine wahre Geschmacksexplosion. Das Fleisch ist so zart, die Soße dunkel und sämig. Das Gulasch schmeckt einfach himmlisch. Ein Gericht perfekt für den Ofenmeister. Ihr könnt dazu Kartoffeln,...
Ofenmeister/ Zaubermeister · 31. Dezember 2018
Hallo Ihr Lieben, wenn Ihr auf der Suche nach einem leckeren und einzigartigem Familienbrot seid, welches Ihr bequem und einfach im Ofenmeister zubereiten könnt, dann habe ich für Euch das perfekte Rezept. Das Familienbrot zeichnet sich nicht nur durch seine einzigartige Kruste, sondern auch durch seinen intensiven Geschmack aus und sorgt zudem für eine lang anhaltende Sättigung. Mit dem Rezept und dem Ofenmeister könnt Ihr Euer Familienbrot genau so zubereiten, wie Ihr es am liebsten...

Mehr anzeigen