Rezept Nusskuchen-Pralinen aus der Cake pop Form von Pampered Chef®
Rezept

Nuss-KuchenpralinenRezept Cake-Pop Form

Nussige Kuchenpralinen süß gefüllt und mit Schokolade verziert

Zubereitung Nuss-Kuchenpralinen von Pampered Chef®

Step by Step Anleitung

Kuchenteig für Rezept Nusskuchen-Pralinen aus der Cake pop Form von Pampered Chef® 1.

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Kuchenteig nach Anleitung zubereiten. (Bei Backmischungen müssen immer noch Zutaten wie z. B. Butter, Eier und Milch zugegeben werden.)

 

Teig in Backform für Rezept Nusskuchen-Pralinen aus der Cake pop Form von Pampered Chef® 2.

Cake-pop Form einfetten.

In jede Mulde 2 TL Teig geben.

Im Backofen ca. 15 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen.

Kuchen gebacken für Rezept Nusskuchen-Pralinen aus der Cake pop Form von Pampered Chef® 3.

Teigkugeln aus der Form nehmen und abkühlen lassen. (Der Teig reicht für ca. 2 Bleche = 48 Kugeln)

Portion für Rezept Nusskuchen-Pralinen aus der Cake pop Form von Pampered Chef® 4.

Schokolade schmelzen und die Kuchenpralinen nach Belieben mit Schokolade und Streudeko oder Nüssen verzieren.

 

Hier findest Du eine detaillierte Auflistung aller Rezepte für Kuchen, Gebäck und Süßes.

Hier geht es zu vielen weiteren Rezepten für die Carbon-Backformen von Pampered Chef®.

Passende Produkte zum Rezept

Unterseite der Cake pop Carbon Form von Pampered Chef®

Cakepop und Donut Hole-Form

mehr zum Produktim Shop ansehen

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Ofeneinstellungen

Heizart: Ober-/UnterhitzeTemperatur: 180 °C (vorheizen)

Portionen & Zeit

Menge: 48 PortionenArbeitszeit: 25 MinutenKoch-/Backzeit: 15 MinutenGesamtzeit: 40 Minuten

Zutaten

  • 1 Nusskuchen Backmischung
  • 100 g Schokolade zum Verzieren
  • Streudeko nach Wahl

Tipps & Tricks

  • Wenn Du keine Backmischung verwenden möchtest, eignet sich jeder Nussrührkuchen für dieses Rezept.

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: