Tomaten gebacken für Rezept Mondschein-Tomaten aus der runden Ofenhexe®
Rezept

Mondschein-TomatenRezept runde Ofenhexe®

Tomaten intensiv im Geschmack mit Übernachtgare

Zubereitung Monschein-Tomaten aus der runden Ofenhexe®

Step by Step Anleitung

Tomaten in Backform für Rezept Mondschein-Tomaten aus der runden Ofenhexe® 1.

Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Runde Ofenhexe® einfetten. Cherrytomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in die Form legen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Olivenöl und Thymian würzen.

Tomaten mit Thymian für Rezept Mondschein-Tomaten aus der runden Ofenhexe® 2.

Die Tomaten in den heißen Ofen geben und Ofen ausschalten. Über Nacht im Ofen lassen und die Backofentür nicht mehr öffnen. Die Tomaten garen über Nacht ganz sanft und entfalten so ihren intensiven Geschmack.

Portion angerichtet Tomaten gebacken für Rezept Mondschein-Tomaten aus der runden Ofenhexe® 3.

Sie schmecken lecker auf frischem Brot, als Beilage, als Topping auf Tomatensoße oder im Salat.

Hier findest Du eine detaillierte Auflistung aller Beilagen aus der Stoneware.

Passende Produkte zum Rezept

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Ofeneinstellungen

Heizart: Ober-/UnterhitzeTemperatur: 250 °C (vorheizen)

Portionen & Zeit

Menge: 4-6 PortionenArbeitszeit: 10 MinutenKoch-/Backzeit: 12 StundenGesamtzeit: 12 Stunden 10 Minuten

Zutaten

  • 500 g Cherrytomaten
  • 2 TL Thymian, getrocknet
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Tipps & Tricks

  • Dieses Rezept mache ich ganz oft und esse die Tomaten gerne auf frischem Brot
  • Ich bereite die Mondscheintomaten gerne nach dem Backen von Brot zu, da mein Ofen schon heiß ist und ich die Restwärme ideal nutzen kann
Nährwertangaben Für 1 Portion
KalorienKohlenhydrateEiweißFett
573,8 g0,6 g4,6 g