Chili con Carne Auflauf in Ofenhexe® - Portion auf Teller angerichtet
Rezept

Chili con carne Auflaufaus der Ofenhexe®

Schnelles All-in-One Gericht für die ganze Familie

Chili-con-carne Auflauf in der Ofenhexe von Pampered Chef®

Step by Step Anleitung

Hackfleisch mit Gemüse und Reis in der Pfanne für Chili con Carne Auflauf in Ofenhexe® 1.

Öl in einer großenPfanne oder Topf erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Hackfleisch zugeben und gut anbraten. Paprika zugeben und alles mit den Gewürzen abschmecken.
Tomatenmark zugeben und anrösten.

Reis dazugeben und mit Tomaten und Brühe ablöschen. Ca. 20 Minuten bei geringer Hitze garen und immer mal wieder umrühren.

Chili con Carne Auflauf vor dem Backen in der Ofenhexe® Pampered Chef2.

Backofen vorheizen 200 °C auf Ober-/Unterhitze

Nach der Garzeit den Mais und Kidneybohnen unter die Hackmischung geben. Das Chilli erneut abschmecken.

Chilli in die Ofenhexe® geben.

Chili con Carne Auflauf in Ofenhexe® mit Chips belegt vor dem Backen3.

Die Tortilla-Chips in die Hack-Gemüsemasse stecken oder auch zerbröselt drüberstreuen.

Chili con Carne Auflauf in Ofenhexe® mit Käse bestreut vor dem Backen4.

Den Chili-con-carne Auflauf mit dem Käse bestreuen und die Ofenhexe in den Backofen geben.

Im Backofen ca. 15 Minuten überbacken.

Chili con Carne Auflauf in Ofenhexe® - Portion auf Teller angerichtet5.

Das Chilli aus dem Ofen nehmen und ggf. mit frischem Oregano und Chilli-Flocken garnieren und servieren.

Hier findest Du eine detaillierte Auflistung aller Aufläufe & Gratin Rezepte.

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Zutaten

  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 3 Paprika, rot, grün, gelb in Würfel geschnitten
  • 2 EL Öl
  • 500 g Rinderhack
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Hackfleischgewürz
  • Optional: 1 Beutel Chilli con Carne Gewürz
  • 3 EL Tomatenmark
  • 650 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Basmatireis
  • 2 Dosen stückige Tomaten (425 ml)
  • 1 Dose Mais, abgetropft
  • 1 Dose Kidneybohnen, abgetropft und abgespült
  • 100 g Cheddar-Käse, gerieben
  • ca. 50 g gesalzene Tortilla-Chips
  • Optional: Chili-Flocken, frischer gehackter Oregano

Tipps & Tricks

  • Anstelle von Taco-Chips kannst Du auch normale Chips nehmen

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: