Rouladen-Topf aus dem Ofenmeister von Pampered Chef® auf Teller angerichtet
Rezept

Rouladen-Topfaus dem Ofenmeister

Der Klassiker unter den Schmorgerichten einfach und leicht zubereitet

Zubereitung Rouladen-Topf aus dem Ofenmeister von Pampered Chef®

Step by Step Anleitung

Zutaten in Glasschüsseln für Rouladen-Topf aus dem Ofenmeister1.

Rouladenfleisch in mundgerechte Streifen schneiden. Zwiebeln, Gurken und Bacon klein schneiden.

Fleisch mit Salz, Pfeffer und Senf würzen und Gewürze einmassieren. Ich benutze dazu gerne einen Einweghandschuh. Gewürztes Fleisch mit Zwiebeln, Gurken und Bacon mischen.

Backofen vorheizen auf 220 °C bei Ober-/Unterhitze

Fleisch, Gurken und Zwiebeln für Rouladen-Topf im Ofenmeister von Pampered Chef®2.

Das Fleisch in den Ofenmeister geben. Gurken und Zwiebeln zugeben. Fond und Rotwein angießen und mit dem Deckel verschließen.

Rouladen-Topf fertig gegart im Ofenmeister von Pampered Chef®3.

Den Rouladentopf im Backofen für 2 Stunden schmoren lassen.

Nach der Garzeit mit Speisestärke binden. Dazu die Stärke mit etwas kaltem Wasser verrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Direkt die Stärke in den Topf gießen und verrühren, die Soße ist so heiß, dass die Hitze zum Binden ausreicht. Ich habe keine Sahne zum verfeinern genommen, das bleibt aber Deinem persönlichen Geschmack überlassen.

Ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Sei mit Salz eher sparsam, denn der Speck ist schon sehr salzig.

Rouladen-Topf aus dem Ofenmeister von Pampered Chef® auf Teller angerichtet4.

Zum Rouladentopf schmecken Kartoffeln, Kartoffelbrei und Rotkohl.

Guten Appetit und viel Spaß beim nachmachen!

Hier findest Du eine detaillierte Auflistung
aller Fleisch & Geflügelgerichte.

Passende Produkte zum Rezept

Schwierigkeitsgrad

Normal

Portionen & Zeit

Menge: 4 PortionenArbeitszeit: 15 MinutenKoch-/Backzeit: 120 MinutenGesamtzeit: 2 Stunden 15 Minuten

Zutaten

  • 4 -5 große Rouladen (ca. 1 - 1,5 kg)
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Bacon
  • 5 Gewürzgurken
  • 4 EL Senf
  • 250 ml Rinderfond
  • 250 ml Rotwein
  • 2-3 TL Speisestärke
  • Sahne nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer

Tipps & Tricks

  • Du kannst die bis zu 1,5 fache Menge im Grundset zubereiten. Der Zauberstein dient Dir als Deckel

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: