Süß-scharfer Lachs angerichtet auf Schieferplatte in Nahaufnahme aus Ofenhexe®
Rezept

Süß-scharfer Lachsaus der Ofenhexe®

Lachs mit Tomaten, Chili und Mango - leckeres Low Carb Gericht

Zubereitung süß-scharfer-Lachs aus der Ofenhexe®

Step by Step Anleitung

Lachsfilets für süß-scharfer Lachs in Ofenhexe® von Pampered Chef® 1.

Backofen vorheizen auf 200 °C bei Ober-/Unterhitze

Ofenhexe® einfetten.
Zwiebeln und Chilischote extra fein würfeln. Cocktailtomaten vierteln und Mango in kleine Stücke schneiden.
Koriander hacken und Limettensaft auspressen.

Lachsfilets salzen und pfeffern und mit Limettensaft beträufeln. Filets in die Ofenhexe® legen.

Buntes Gemüse für süß-scharfer Lachs in Ofenhexe® von Pampered Chef® 2.

Zwiebeln, Chili, Tomaten und Mango in eine Schüssel geben, die Hälfte des Limettensaftes und Korianders zugeben und vermischen. Mit Salz und wenig Pfeffer würzen.

Die Süß-scharfe Mischung über den Lachs geben und im Backofen 20 Minuten garen.

Süß-scharfer Lachs aus der Ofenhexe® von Pampered Chef® 3.

Nach der Garzeit mit restlichen Limettensaft und Koriander bestreuen und auf Rucola-Bett servieren.

 

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Portionen & Zeit

Menge: 4 PortionenArbeitszeit: 20 MinutenKoch-/Backzeit: 25 MinutenGesamtzeit: 45 Minuten

Zutaten

  • 500 g Lachs, frisch
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Cocktailtomaten
  • 1 Mango
  • 1 Chilischote
  • 3 Limetten
  • 1 Bund Koriander
  • Salz, Pfeffer
  • Optional: Rucola

Tipps & Tricks

  • Du kannst auch aufgetaute TK-Filets nehmen, frischer Lachs schmeckt aber wesentlich besser.

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: