Rezept Zwetschgenkuchen mit Haferflocken vom großen Ofenzauberer von Pampered Chef®
Rezept

Zwetschgenkuchen mit Haferflocken vom Blech

Kuchen mit viel Obst und Streuseln

Zwetschgen, Haferflocken und Gesellschaft!

Was haben Zwetschgen und Haferflocken gemeinsam? Leckeren Kuchen! Es ist aber auch verführerisch: Zwetschgen, die als eine Unterart von Pflaumen im Spätsommer reif werden, passen perfekt zu der Energiequelle Hafer, die auch ab Ende August geerntet werden kann. Wusstest du, dass Haferpflanzen ebenso wie Zwetschgenbäume einen feuchten, etwas schattigen Boden schätzen? Beide Pflanzen kamen als blinde Passagiere vor Urzeiten mit den Handelsschiffen aus Vorderasien nach Europa und siedelten sich wild an.

"Wild" sind auch die Freunde von Hafer und Zwetschgen: Wildschweine und Rehe verstecken sich gerne vor der heißen Sonne in den kühleren Wäldchen und Feldern zwischen Hafer und köstlichen Zwetschgen. Kommt dann die Erntezeit, bringen nachhaltig denkende Bauern gleich beide Feldfrüchte zusammen ein und pressen die Haferkörner zu zarten oder kernigen Flocken. Mit dem intensiven Obstaroma bilden beide zusammen eine unschlagbar nahrhafte Einheit.

Wenn du das gesunde Getreide mit den frischen Früchten spielen lässt, bekommst du nicht nur einen perfekten Kuchen, sondern auch gleich die passende Gesellschaft. Der Duft, den dein großer Ofenzauberer plus von Pampered Chef® verströmt, wird im Handumdrehen deine Lieblingsnachbarn anlocken - so wie vor der Erntezeit die wilden Waldbewohner!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Steffi

Hier geht es direkt zum Rezept