Angerichtetes Biergulasch in weißer Schale aus dem Ofenmeister von Pampered Chef®
Rezept

Irish Stew Beef-Gulaschaus dem Ofenmeister

Leckeres Schmorgericht mit Dunkelbier zubereitet

Zubereitung Irish-Stew Beef-Gulasch aus dem Ofenmeister

Step by Step Anleitung

Rohe Fleischstücke für Gulasch im Ofenmeister von Pampered Chef®1.

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Gulasch in den Ofenmeister legen.

Fleischstücke und Gemüse im OfenmeisterOfenmeister von Pampered Chef®2.

Das Suppengrün, die Zwiebeln und die Möhren in gleichmäßige Stücke schneiden.
Das komplette Gemüse dazu geben und etwas vermischen.
Die restlichen Zutaten (von Guinnessbier bis Gulaschgewürz) in den Thermomix geben und
30 Sek./Stufe 7 vermischen und über das Fleisch und das Gemüse in den Ofenmeister geben.

Fertiges Biergulasch im Ofenmeister von Pampered Chef®3.

Deckel auf den Ofenmeister legen und nun ca. 2,5 Stunden in den Backofen geben.
Die Backzeit richtet sich nach der Fleischgröße. Einfach nach der Zeit ein Stück probieren, ist es noch nicht butterzart, einfach die Backzeit verlängern. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
Ich habe das Gulasch nicht mehr angedickt, es hatte eine dunkle Soße, die sogar etwas eingedickt ist. Wer es noch sämiger mag, kann das Gulasch auch direkt im Ofenmeister nach der Backzeit andicken.

Hier findest Du eine detaillierte Auflistung aller Fleisch & Geflügel Rezepte.

Passende Produkte zum Rezept

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Portionen & Zeit

Menge: 4-6 PortionenArbeitszeit: 15 MinutenKoch-/Backzeit: 2 Stunden 30 MinutenGesamtzeit: 2 Stunden 45 Minuten

Zutaten

  • 1,5 kg Rindergulasch
  • 1 Bund Suppengrün ( Sellerie, Lauch, Möhre) 3 Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 500 ml Guinness- Bier ( 2 Flaschen)
  • 70 g Tomatenmark
  • 1,5 TL Salz
  • 3 gute Prisen Pfeffer
  • 2 TL Paprikapulver, scharf
  • 2 TL Gulaschgewürz

Tipps & Tricks

  • Du kannst das Rezept auch im Grundset zubereiten, dazu den Zauberstein als Deckel verwenden
  • Das Bier kann auch durch Malzbier ersetzt werden
  • Das Rezept wurde im alten 3 LiterZaubermeister in der Farbe Rot gebacken. Der rote Topf wurde vor ein paar Jahren durch den grauen Ofenmeister ersetzt. Inhalt und Funktion sind identisch.

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: