Nudelportion in Schale für Rezept Kürbspasta aus dem Ofenmeister
Rezept

Kürbispastaaus dem Ofenmeister

Schnelles Nudelgericht ohne Vorkochen mit Butternusskürbis

Zubereitung Kürbispasta aus dem Ofenmeister

Step by Step Anleitung

Nudeln in Backform für Rezept Kürbspasta aus dem Ofenmeister 1.

Backofen vorheizen auf 230 °C bei Ober-/Unterhitze.

Die trockenen Nudeln in den Ofenmeister geben.

 

Kürbis geraspelt für Rezept Kürbspasta aus dem Ofenmeister 2.

Den Kürbis ggf. schälen und entkernen. In Stücke schneiden und so fein wie möglich purieren. (Thermomix: 10 Sekunden | Stufe 6). Ich habe in diesem Rezept Butternusskürbis genommen.

Das Kürbisfleisch zu den Nudeln geben.

Tomaten und Erbsen in Backform für Rezept Kürbspasta aus dem Ofenmeister 3.

Die Tomaten klein schneiden und mit den TK-Erbsen in den Ofenmeister geben.

Nudeln und Gemüse in Soße für Rezept Kürbspasta aus dem Ofenmeister 4.

Soße: Sahne, Wasser, Frischkäse, Brühpulver, Muskat, Salz und Pfeffer vermischen und aufkochen. (Thermomix: 7 Minuten | 100 °C | Stufe 3)

Die Soße zum Ofenmeister geben. Mit dem Deckel verschließen.

Nudelgericht gebacken für Rezept Kürbspasta aus dem Ofenmeister 5.

Im Backofen ca. 50 Minuten garen.

Den Ofenmeister aus dem Backofen nehmen, die Zutaten vermengen und weitere 10 Minuten mit geschlossenem Deckel ruhen lassen. Ggf. mit Salz, Pfeffer und Muskat nachwürzen.

Nudelgericht in Schale für Rezept Kürbspasta aus dem Ofenmeister 6.

Parmesan reiben, Petersilie hacken und vor dem Servieren über die Nudeln geben.

 

Hier findest Du viele leckere vegetarische Rezepte rund um die Stoneware.

Lust auf mehr Rezepte für den Ofenmeister? Hier geht es zur Rezeptsammlung für den Ofenmeister.

Passende Produkte zum Rezept

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Ofeneinstellungen

Heizart: Ober-/UnterhitzeTemperatur: 230 °C (vorheizen)

Portionen & Zeit

Menge: 6 PortionenArbeitszeit: 10 MinutenKoch-/Backzeit: 50 MinutenGesamtzeit: 1 Stunde

Zutaten

  • 350 g Nudeln
  • 500g Kürbisfleisch
  • 3 Tomaten
  • 100 g TK-Erbsen
  • 250 ml Kochsahne oder Cremefine zum kochen
  • 550 ml Wasser
  • 200 g Frischkäse, natur
  • 1 EL Gemüsebrühpulver
  • Muskat
  • Salz und Pfeffer
  • 50 - 100 g frischer Parmesan zum Bestreuen
  • Frische Petersilie

Tipps & Tricks

  • Schmeckt auch lecker mit Kochschinken

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: