Rezept

Speck-Lauch-Kuchenvom großen Ofenzauberer

Zu dem Rezept ein leckeres Glas Weißwein, einfach perfekt

Speck-Lauch-Kuchen vom großen Ofenzauberer von Pampered Chef ®

Step by Step Anleitung

1.

Backofen vorheizen auf 200 °C Ober-/Unterhitze, Backrost unterste Schiene.

Zubereitung Teig:
Aus allen Zutaten mit einer Küchenmaschine oder Knethaken einen geschmeidigen Teig herstellen. (Thermomix: 3 Min./Knetstufe)
Den großen Ofenzauberer gut einfetten und den Teig darauf ausrollen und einen Rand hochziehen.

2.

Zubereitung Füllung:
Speck und Zwiebeln in einer großen Pfanne andünsten. Den Lauch dazugeben und mit Salz, Pfeffer und dem Gemüsebrühenpulver würzen.
Ca. 5-8 Minuten dünsten lassen, immer wieder umrühren. Füllung auf dem Teig verteilen.

3.

Zubereitung Eimasse:
Knoblauchzehe pressen
(Thermomix: 3 Sek./Stufe 6).
Alle restlichen Zutaten und Gewürze gut verrühren. Die Eimasse über die Füllung geben und gleichmäßig verteilen.

Käse reiben und über die Füllung geben. (Thermomix: 10 Sek./Stufe 8)

4.

Backzeit ca. 35-45 Minuten.

5.

Guten Appetit!

Dazu passt ein leckeres Glas Weißwein.

Hier findest Du eine detaillierte Auflistung aller Aufläufe & Gratin Rezepte

Produkt

Zutaten

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter, weich
  • 100 g Wasser
  • 1 TL Salz

Füllung:

  • 2 Stangen Lauch, geputzt, gewaschen und in feine Ringe geschnitten
  • 1 Gemüsezwiebel, in feine Würfel geschnitten
  • 250-300 g Speckwürfel
  • Salz, Pfeffer, 1 TL Gemüsebrühenpulver (Instant)

Eimasse:

  • 400 g Schmand
  • 180 g Milch
  • 5 Eier
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss, gerieben
  • 200-300 g (geriebenen) Käse, je nach Geschmack (Gouda, Edamer, Bergkäse...)

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: