Curry mit Reis in Schale für Rezept Thai Curry im Ofenmeister
Rezept

Thai-Curryaus dem Ofenmeister

Kokosmilch und Currypaste machen dieses Rezept aus

Zubereitung Thai-Curry aus dem Ofenmeister von Pampered Chef®

Step by Step Anleitung

Gemüse für Thai Curry im Ofenmeister von Pampered Chef® 1.

Backofen vorheizen auf 200 °C bei Ober-/Unterhitze.

Gemüse und Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in den Ofenmeister legen.

Kokosmilch mit Currypaste für Thai Curry im Ofenmeister von Pampered Chef® 2.

In einem kleinen Topf die Currypaste auf dem Herd anrösten. So entfalten sich die Aromen besser. Die Kokosmilch, Zucker, etwas Salz und das Wasser zugeben und gut verrühren. Eine Limette auspressen und zur Kokosmilch geben.

Gemüse und Fleisch für Thai Curry im Ofenmeister von Pampered Chef® 3.

Die Soße zum Fleisch und Gemüse in den Ofenmeister geben.

Den Ingwer in Scheiben schneiden und das Zitronengras mit einem Messerrücken zerstoßen. Wie das gemacht wird, kannst Du hier anschauen. Ingwer und Zitronengras zum Curry geben.

Curry gebacken für Thai Curry im Ofenmeister von Pampered Chef® 4.

Das Curry nun ca. 40-45 Minuten mit geschlossenen Deckel im Backofen garen. Nach der Garzeit den Ingwer entfernen, wenn Du nicht so gerne darauf beißen möchtest. Zitronengras ebenfalls entfernen.

Das Curry mit Fischsoße, Limettensaft und Salz nachwürzen und Reis dazu Servieren.

Portion angerichtet von Thai Curry im Ofenmeister von Pampered Chef® 5.

Du kannst im kleinen Zaubermeister auch den Reis mit dem Curry zusammen garen. Dazu einfach den Reis vor dem Curry in den Ofen geben, das Curry hat eine kürzere Garzeit als der Reis.

Hier geht es zum Reis Rezept.

Hier findest Du eine detaillierte Auflistung aller Fleisch & Geflügelgerichte.

Produkt

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Portionen & Zeit

Menge: für 3-4 PersonenArbeitszeit: 20 MinutenKoch-/Backzeit: 45 MinutenGesamtzeit: 1 Stunde 5 Minuten

Zutaten

  • 600 g gemischtes Gemüse nach Wahl (Karotten, Champignons, grüne Bohnen, Lauchzwiebeln..)
  • 600 g Hähnchenfleisch
  • 1 Dose Kokosnussmilch
  • 3-4 TL Currypaste (Rot, Gelb oder Grün)
  • 100 ml Wasser
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 1 Dauengroßen Stück Ingwer
  • 2-3 Limetten
  • Koriander, frisch
  • Salz
  • 1 EL brauner Zucker oder Palmzucker
  • 1 -2 EL Fischsoße

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: