Gebäck auf Teller für Rezept Churros vom Zauberstein von Pampered Chef®
Rezept

Churrosaus dem Backofen

Typische spanisches Süßgebäck aus dem Backofen

Zubereitung Churros auf dem Zauberstein

Step by Step Anleitung

Teigringe für Rezept Churros vom Zauberstein von Pampered Chef® 1.

Wasser, Butter, Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 5 Minuten | 100 °C | Stufe 2 anstellen. Das Mehl und Backpulver hinzugeben und 20 Sekunden | Stufe 4 unterrühren.
Mixtopf aus dem Gerät nehmen und 15 Minuten abkühlen lassen. Backofen vorheizen auf 200 °C bei Ober-/Unterhitze
Mixtopf wieder in das Gerät stellen und ohne Zeitangabe Drehregler auf Stufe 5 stellen. Nach und nach die Eier durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer laufen lassen. Mixtopfdeckel einsetzen und 30 Sekunden | Stufe 5 anstellen.

Teigringe gebacken für Rezept Churros vom Zauberstein von Pampered Chef® 2.

Zauberstein einfetten.

Den Brandteig in einen Spritzbeutel geben und auf den Zauberstein spritzen. Die original Churros sind gerade, ich habe mich für Kringel entschieden. Da die Churros beim Backen sehr aufgehen, genug Platz zwischen dem Teig lassen.

Im Backofen 25 Minuten goldbraun backen.

Zucker-Zimt in Schale für Rezept Churros vom Zauberstein von Pampered Chef® 3.

In der Zwischenzeit Zucker und Zimt mischen und die Butter schmelzen.

Churros vom Zauberstein von Pampered Chef® 4.

Nach der Backzeit die noch heißen Churros mit Butter bestreichen und im Zimt/Zucker wälzen.

 

Hier findest Du eine detaillierte Auflistung aller Rezepte für Kuchen,Gebäck und Süßes.

Passende Produkte zum Rezept

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Portionen & Zeit

Menge: Ca. 6 PortionenArbeitszeit: 10 MinutenKoch-/Backzeit: 25 MinutenRuhezeit: 15 MinutenGesamtzeit: 50 Minuten

Zutaten

  • 150 g Wasser
  • 80 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 3 TL Zucker
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 1 Spritzbeutel
  • Zucker-Zimt Mischung
  • 50 g flüssige Butter

Tipps & Tricks

  • Dieses Rezept habe ich Ausnahmsweise mal nur für den Thermomix geschrieben.
  • Du kannst jede flächige Stoneware-Form für dieses Rezept verwenden

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: