Kürbispizza vom Zauberstein auf Holzbrett angerichtet in Nahaufnahme
Rezept

Herbstlicher Kürbis-Flammkuchenvom Zauberstein

Flammkuchen trifft Kürbis - eine leckere Kombination

Herbstlicher Kürbis-Flammkuchen vom Zauberstein

Step by Step Anleitung

teigfladen für Kürbis-Flammkuchen auf Zauberstein von Pampered Chef® 1.

Aus den Teigzutaten einen geschmeidigen Teig mit der Küchenmaschine herstellen. Die Kürbiskerne in einer Pfanne fettfrei rösten. An die Seite stellen.

Zubereitung im Thermomix: Hefe, Zucker und Wasser 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen. Restliche Zutaten zugeben und 4 Min./Knetstufe kneten. Teig ca. 30 Minuten gehen lassen und dann weiter verarbeiten.

Backofen vorheizen auf 250 °C bei Ober-/Unterhitze.

Teig mit Belag für Kürbis-Flammkuchen vom Zauberstein von Pampered Chef® 2.

Kürbis entkernen und vierteln und in dünne Scheiben hobeln. Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Die Birne entkernen und in dünne Spalten schneiden. Gorgonzola würfeln oder zerbröseln. Schmand oder Creme fraîche mit reichlich Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Die Hälfte des Teiges auf dem Zauberstein ausrollen und mit dem gewürzten Schmand bestreichen. Mit Kürbis, Zwiebeln, Speckwürfeln, Birne und Gorgonzola belegen.

Kürbis-Flammkuchen vom Zauberstein von Pampered Chef® 3.

Backzeit ca. 20-25 Minuten unterste Einschubleiste.

Kürbispizza vom Zauberstein auf Holzbrett angerichtet in Nahaufnahme4.

Nach dem Backen mit den gerösteten Kürbiskernen bestreuen und ggf. mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl beträufeln.

Hier findest Du eine detaillierte Auflistung
aller Pizza & Co. Rezepte.

Passende Produkte zum Rezept

Runder Stein - White Lady von Pampered Chef - großer runder Tonbackstein mit weißer Lasur

Runder Stein White Lady

mehr zum Produktim Shop ansehen

Schwierigkeitsgrad

Normal

Portionen & Zeit

Menge: 2 BackblecheArbeitszeit: 20 MinutenKoch-/Backzeit: 25 MinutenRuhezeit: 30 MinutenGesamtzeit: 1 Stunde 15 Minuten

Zutaten

Teig
  • 210 ml lauwarmes Wasser
  • 1⁄2 Würfel Hefe
  • 430 g Mehl (Type 550)
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • Prise Zucker
Belag
  • 300 g Hokkaido-Kürbis
  • 2 Zwiebeln, rot
  • 200 g Schinkenwürfel, mager
  • 2 Birnen
  • 300 g Schmand oder Crème fraîche
  • 200 g Gorgonzola, pikant
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Handvoll Kürbiskerne
  • Optional: Kürbiskernöl

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: