Kürbisflammkuchen mit Feige auf Holzbrett
Rezept

Kürbisflammkuchen mit Feigevom Zauberstein

Eine tolle vegetarische Variante des Flammkuchens

Kürbisflammkuchen vom Zauberstein von Pampered Chef®

Step by Step Anleitung

Teig auf Zauberstein von Pampered Chef® für Kürbisflammkuchen mit Feige1.

Die Hefe mit einer Prise Zucker im Wasser verrühren und 10 Minuten stehen lassen. Mehl, Salz, Öl und Hefe-Wasser in die große Nixe geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.

Zubereitung im Thermomix: Hefe, Zucker und Wasser 3 Min./37 °C/Stufe 2 erwärmen. Restliche Zutaten zugeben und 4 Min./Knetstufe kneten.

Teig ca. 30 Minuten gehen lassen und dann weiter verarbeiten.

Teig und Belag für Kürbisflammkuchen mit Feige vom Zauberstein 2.

Backofen auf 250 °C bei Ober-/Unterhitze vorheizen.

Kürbisflammkuchen mit Feige auf Holzbrett3.

Die Hälfte des Teiges auf dem Zauberstein ausrollen. Schmand mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und die Hälfte auf dem Teig verteilen. Mit Kürbisscheiben, Feigen, Käse und Thymian belegen und auf der untersten Stufe auf dem Backrost ca. 17-25 Minuten backen.

Nach dem Backen mit Kürbiskernöl beträufeln und mit Kürbiskernen bestreuen und ggf. etwas salzen.

Hier findest Du eine detaillierte Auflistung
aller Pizza & Co. Rezepte.

Passende Produkte zum Rezept

Runder Stein - White Lady von Pampered Chef - großer runder Tonbackstein mit weißer Lasur

Runder Stein White Lady

mehr zum Produktim Shop ansehen

Schwierigkeitsgrad

Normal

Portionen & Zeit

Menge: 2 FlammkuchenArbeitszeit: 15 MinutenKoch-/Backzeit: 25 MinutenRuhezeit: 40 MinutenGesamtzeit: 1 Stunde 20 Minuten

Zutaten

Teig
  • 210 ml lauwarmes Wasser
  • 1⁄2 Würfel Hefe
  • 430 g Mehl (Type 550)
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • Prise Zucker
Belag
  • 1 Becher Schmand
  • 300 g Kürbisfleisch in dünne Spalten gehobelt (Hokkaido oder Butternuss)
  • 4 Feigen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 200 g Feta Käse, zerkrümelt (alternativ Gorgonzola Käse)
  • Frischer Thymian (die Blätter)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Kürbiskernöl
  • Kürbiskerne

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: