Käsespätzle aus der Ofenhexe von Pampered Chef®
Rezept

Käsespätzleaus der Ofenhexe®

Schnelles vegetarisches Gericht

Zubereitung Käsespätzle aus der Ofenhexe® oder Ofenmeister

Step by Step Anleitung

Gebratene Zwiebeln für Rezept Käsespätzle aus der Ofenhexe von Pampered Chef® 1.

Die Gemüsezwiebeln klein schneiden und mit etwas Olivenöl so lange braten, bis sie eine schöne braune Farbe haben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Käse in Nixe für Rezept Käsespätzle aus der Ofenhexe von Pampered Chef® 2.

Den Käse reiben.

Backofen vorheizen auf 160 °C bei Ober-/Unterhitze.

Spätzle in Backform für Rezept Käsespätzle aus der Ofenhexe von Pampered Chef® 3.

Die Spätzle aus dem Kühlregal unbeding kurz in 5 Minuten heißem Wasser aufkochen. Die Spätzle müssen heiß sein, da sonst der Käse nicht schmilzt.

Wenn Du die Spätzle selbst herstellst, dann sollten sie heiß mit dem Käse in Verbindung kommen.

Die Ofenhexe® leicht fetten.

Spätzle und Käse für Rezept Käsespätzle aus der Ofenhexe von Pampered Chef® 4.

Die Hälfte der Spätzle hineingeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hälfte es Käses bestreuen. Nun die erste Schicht in den Backofen geben und den Käse 10-15 Minuten schmelzen lassen.

Dann die restlichen heißen Spätzle drübergeben, wieder würzen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Den Käse erneut im Backofen 15 Minuten schmelzen lassen.

Spätzle mit Zwiebeln auf Teller für Rezept Käsespätzle aus der Ofenhexe von Pampered Chef® 5.

Nach der Backzeit die Zwiebeln über die Käsespätzle geben und sofort Servieren. Ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen und mit Petersilie bestreuen. Für den extra Crunch kannst Du die fertigen Röstzwiebeln drüberstreuen, das hat uns sehr gut geschmeckt. Dazu passt ein grüner Salat oder auch ein Gurkensalat.


Hier findest Du eine detaillierte Auflistung aller Aufläufe & Gratin Rezepte.

Passende Produkte zum Rezept

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Portionen & Zeit

Menge: 4 PortionenArbeitszeit: 30 MinutenKoch-/Backzeit: 15 MinutenGesamtzeit: 45 Minuten

Zutaten

  • 1 kg Spätzle, frisch aus dem Kühlregal oder Selbstgemacht
  • 2-3 Gemüsezwiebeln
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 400 g Emmentaler oder Bergkäse
  • Optional: 4 EL Röstzwiebeln
  • Petersilie, frisch und gehackt

Tipps & Tricks

  • Die fertigen Röstzwiebeln geben dem Gericht einen Extra-Crunch
  • Du möchtest die Spätzle sebst herstellen? Bei Emmi kocht einfach findest Du ein Spätzle-Rezept.

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: