Rezept

No knead Roggenbrotfür den kleinen Zaubermeister

Rezept ohne viel Aufwand für leckeres Roggenbrot

Zubereitung "No knead" Roggenbrot im kleinen Zaubermeister

Step by Step Anleitung

1.

Lauwarmes Wasser, Zucker und Hefe in einer Schüssel vermischen und das Mehl hinzugeben. Mit einem Silikon- oder Holzlöffel das Mehl und das Salz locker untermischen.

Thermomix:
Das Wasser, Zucker und die Hefe im Thermomix 3 Min./37 °C/Stufe 2 erwärmen.
In der Zwischenzeit das Mehl und das Salz in eine große Schüssel geben. Nun das Wassser-Hefe Gemisch zum Mehl geben und mit einem Silikon- oder Holzlöffel das Mehl locker untermischen.

2.

Die Schüssel nun mit Folie oder besser einem Deckel abdecken und an einem kühlen Ort mindestens 18 Sunden gehen lassen. Nach der Hälfte der Gehzeit den Teig einmal umrühren und die Schüssel wieder abdecken.
Nun den Deckel entfernen und mit einer Teigkarte oder Löffel den Teig immer wieder in der großen Schüssel von außen nach innen einschlagen. Der Teig ist sehr weich, deshalb faltet man ihn in der Schüssel.

In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen. 250 °C Ober-/Unterhitze

3.

Den Zaubermeister gut einfetten und den Boden etwas bemehlen. Den weichen Teig in die Form geben und mit etwas Mehl bestäuben. Sofort in den vorgeheitzen Backofen geben und 60 Minuten backen. Nach der Backzeit den Deckel abnehmen und 10 Minuten weiterbacken. Das Brot sofort aus dem Topf nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Hier findest Du eine detaillierte Auflistung
aller Brot & Brötchenrezepte.

Passende Produkte zum Rezept

Kleiner Zaubermeister von Pampered Chef - Backform mit Unterteil und Deckel in grau

Kleiner Zaubermeister 1,5 L

mehr zum Produktim Shop ansehen
Runder Zaubermeister von Pampered Chef - Runde Backform aus Ton mit Deckel

Runder Zaubermeister 1,5 L

mehr zum Produktim Shop ansehen

Zutaten

  • 450 g Wasser
  • 400 g Roggenmehl 1150
  • 1⁄4 Würfel Hefe
  • 70 g Seitenbacher Sauerteig (1 Tüte)
  • Prise Zucker
  • 1,5 TL Salz

Tipps & Tricks

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: