Honig-Senf Hähnchen vom großen Ofenzauberer von Pampered Chef®
Rezept

Honig-Senf HähnchenRezept großer Ofenzauberer

Süß-scharfes Hähnchenfleisch mit Kartoffeln

Zubereitung Honig-Senf-Hähnchen vom großen Ofenzauberer

Step by Step Anleitung

Fleisch mariniert für Rezept Honig Senf Hähnchen vom großen Ofenzauberer1.

Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Knoblauch pressen. Senf, Knoblauch, Öl und Honig miteinander verrühren und mit dieser Marinade das Hähnchenfilet ca. 30 Minuten marinieren.

Drillinge Kartoffeln vierteln und salzen.

Kartoffeln und Filets für Rezept Honig Senf Hähnchen vom großen Ofenzauberer2.

Großen Ofenzauberer einfetten. Marinierte Hähnchenfilets auf den Stein legen.


Die Kartoffeln auf dem großen Ofenzauberer verteilen, den Thymian zupfen und drüber streuen.

Gericht gebacken für Rezept Honig Senf Hähnchen vom großen Ofenzauberer3.

Den großen Ofenzauberer in den Backofen geben und 45 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

Dazu schmeckt ein Gurkensalat.

 

Portion angerichtet für Rezept Honig-Senf-Hähnchen vom großen Ofenzauberer von Pampered Chef® 4.

Hier findest Du eine detaillierte Auflistung aller Fleisch & Geflügel Rezepte.

Lust auf weitere Rezepte für den großen Ofenzauberer? Hier geht es zur Rezeptsammlung für den Ofenzauberer.

Passende Produkte zum Rezept

Großer Ofenzauberer plus von Pampered Chef® mit Stoneware Fusion

Grosser Ofenzauberer plus

mehr zum Produktim Shop ansehen

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Ofeneinstellungen

Heizart: Ober-/UnterhitzeTemperatur: 220 °C (vorheizen)

Portionen & Zeit

Menge: 4 PortionenArbeitszeit: 15 MinutenKoch-/Backzeit: 45 MinutenRuhezeit: 30 MinutenGesamtzeit: 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

  • 600-800 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Honig
  • 3 EL Senf
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Zweige frischer Thymian
  • 1 kg Drillinge (kleine Kartoffeln mit Schale)
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie, frisch

Tipps & Tricks

  • Dazu passt ein ein leckerer Gurkensalat.
  • Du kannst die übrig gebliebene Marinade mit 100 ml Sahne verfeinern, kurz aufkochen und mit Speisestärke binden. So hast Du noch eine leckere Soße zum Gericht.
Nährwertangaben Für 1 Portion
KalorienKohlenhydrateEiweißFett
46452,3 g40,5 g9 g

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: