Brotkruste für Rezept Sodabrot aus dem kleinen Zaubermeister von Pampered Chef®
Rezept

Soda-Brotaus dem kleinen Zaubermeister

Brot ganz ohne Hefe gebacken - Backpulver ist der Hefe-Ersatz

Zubereitung Soda-Brot aus dem kleinen Zaubermeister

Step by Step Anleitung

Teig in Edelstahlschüssel für Rezept Soda-Brot aus dem kleinen Zaubermeister 1.

Die Sonnenblumenkerne mit dem kochenden Wasser übergießen und 1 Stunde ruhen lassen.

Die restlichen Zutaten zugeben und alles nurz zu einem Teig verrühren. Die Konsistenz ist eher pastenartig.

Topf mit Saaten bestreut für Rezept Sodabrot aus dem kleinen Zaubermeister 2.

Backofen vorheizen.
Kleiner Zaubermeister : 230 °C bei Ober-/Unterhitze.
Zauberkasten: 200 °C bei Ober-/Unterhitze.

Den kleinen Zaubermeister oder Zauberkasten einfetten und mit Saaten ausstreuen.

Teig im Topf Rezept Sodabrot aus dem kleinen Zaubermeister von Pampered Chef® 3.

Den weichen Teig hineingeben und die Oberfläche ebenfalls mit Saaten bestreuen.

Brot gebacken im Tontopf für Rezept Sodabrot aus dem kleinen Zaubermeister 4.

Den kleinen Zaubermeister mit dem Deckel verschließen und 65 Minuten backen.

Backzeit Zauberkasten: 20 Minuten - 200 °C dann runterschalten auf 180 °C und weitere 45 Minuten backen.

Soda-Brot aus dem kleinen Zaubermeister von Pampered Chef® 5.

Nach der Backzeit das Brot vollständig auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 

Hier findest Du eine detaillierte Auflistung aller Brot- und Brötchenrezepte.

Passende Produkte zum Rezept

Kleiner Zaubermeister von Pampered Chef - Backform mit Unterteil und Deckel in grau

Kleiner Zaubermeister 1,5 L

mehr zum Produktim Shop ansehen

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Portionen & Zeit

Menge: 1 Brot - ca 1100 gArbeitszeit: 5 MinutenKoch-/Backzeit: 1 Stunde 5 MinutenRuhezeit: 1 StundeGesamtzeit: 2 Stunden 10 Minuten

Zutaten

  • 70 g Sonnenblumenkerne
  • 70 g kochendes Wasser
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 260 g Dinkelmehl 630
  • 2 TL Salz
  • 50 g Öl
  • 450 g Wasser oder Malzbier
  • 1 Päckchen Backpulver

Tipps & Tricks

  • Die Sonnenblumenkerne kannst Du beliebig mit anderen Saaten austauschen

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren: